ZENEC ZE-NC2010 Navigationssystem, Eine gute Entscheidung zwischen Orinal VW und China RNS

Das gerät hält was es verspricht. Ich habe lange überlegt ob es mir wert ist für ein radio(was sich perfekt ins cockpit einfügt) so-viel geld auszugeben. Schließlich tat ich es und war von der bedienbarkeit sofort begeistert. Einfach zu-verstehen und übersichtliche menü-führung stehen dem schnellen bedienen nichts im wege. -bildqualität ist in ordnung (dvdŽs geben ein sehr gutes bild wieder)-radio empfang funktioniert gut (jedoch könnte der empfang besser sein)-navigation haut wunderbar hin. (die richtige positionierung des gps-empfängerŽs vorrausgesetzt)-freisprecheinrichtung ist perfekt umgesetzt worden. Sprachqualität ist einwandfrei. Die ladezeiten der verschiedenen funktionen( sd-karte, usb usw. Die jenigen die sich über zulange ladezeiten beschweren sollten in zukunft darauf achten was sie bspw.

Radioempfang ist beim rcd 510 besser als beim zenec nc-2010 :d ^^ stimmt aber nichtweil kein mensch weiss wie man das antennensignal der neuen vw modelle (ab baujahr 2005) richtig in den zenec radio bekommt. Der radio unterstützt nicht die moderne antennentechnik der multi dachantenne, ihr müsst in die original vw antenne einen strom von 2 volt einspeissen und dann habt ihr den gleichwertigen und stabilen radio empfang wie das original vw radio. Ihr müsst je nach antennentyp den für euch richtigen antennenstecker mit phantomeinspeisung verwenden um optimalen empfang zu erhalten. Das software update wird ohne zwar minimal besser bleibt ohne den richtig installierten antennenverbindung höchstens nur ausreichend. Den strom der aus eurem radio kommt unbedingt vorher messe, keinen fall darf er über 2 volt sein. Die phantomeinspeissungen direkt von der batterie weg zu nehmen ist old school, funktioniert praktisch nur für ältere (vw modell zb golf 4 und nur wenige golf 5 modelle) mit noch der alten einfachen dach antennen. Die neuen modelle haben alle in der dachantenne gps, telefon, radioantenne integriert. Wird mit ein antennenverstärker der alten art zwischengesteckt, gibts rauschen und laufenden senderverlust und frust. Die kundenbetreuer von zenec gehn davon aus dass ihr alles richtig angeschlossen habt und können euch nicht verstehen dass ihr euch über den empfang beschwert und geben euch den tip einfach dass neueste update drauf spielt und nach einspielen zeigt sich keine wirkliche verbesserung. Kleiner tipp vorweg, besorgt euch eine einfache stabantenne und befestigt sie nur profesorisch mit klebeband an der fensterscheibe des autos, und da müsst ihr die old school phantomeinspeisung her nehmen, stellt die sender ein und dreht eine runde mit dem auto.

Also ich habe das zenec 2010 jetzt seit 1 woche eingebaut in einen golf v variant und bin bisher sehr zufrieden. Die radioleistung ist allemal besser als das originale vw radio, dvd-qualität ist sehr gut, sd karten nimmt er ohne probleme und die navigation ist einem tomtom ebenbürtig. Man muss sich zwar erst ein wenig an die bedienung gewöhnen, dann aber ist es eine echte einbaulösung anstatt des viel teureren rns 510 von vw. Die kartendarstellung des navi ist zwar nicht so klar wie beim vw aber es reicht allemal. Die anbindung an die mfa+ ist echt top. Das gps singnal ist einwandfrei und es hängt auch nicht hinterher. Bislang stimmt es auf den meter genau. Bisher würde ich is immer wieder kaufen und auch jedem interessenten empfehlen.

Nachdem ich mich lange im netz über das ze-nc2010, originalgeräte und noname-china-nachbauten informiert habe, wollte ich mir dieses gerät kaufen. Da ja seit herbst 2009 die neue software verfügbar ist, sollten die ganzen probleme, die in der negativen rezensionen beschrieben sind der vergangenheit angehören. Und meine erfahrung bestätigt dasder radioempfang ist gut, die menüführung leicht verständlich und reaktionsfreudig und die verarbeitung ist gut. Auch bei der navigation gab es nichts zu meckern: top ausstattung, exakte zielführung und gute darstellung. Sehr schön ist auch (was andere hersteller solcher geräte nicht anbieten), dass die liedtitel, sendernamen und navigationspfeile im tacho angezeigt werden. Auch die ipod/-iphone-anbindung via bluetooth klappt perfekt. Die sprachqualität im freisprechmodus überzeugt und auch die menüführung im ipod-betrieb klappt gut. Alles in allem bin ich sehr zufrieden für gut 1000 euro ein gerät gefunden zu haben, was gleichwertig mit dem 2800 euro teurem rnc510 ist.

Ich habe das nc2010 gegen ein vw alpha getauscht. Ich habe auch navigon auf dem handy, wollte aber ein festes system im auto. +spielt alle formate von allem, was zu der zeit der entwicklung des geräts auf dem markt war. +radioempfang gleich bis besser als mit dem original. Wer hier mault hat wohl keine ahnung vom anschluss, obwohl es genau beschriftet ist. +navigation funktioniert nach gewöhnung an die oberfläche so gut wie mit allen anderen geräten, selbst wenn die gps-antenne verdeckt verbaut wird. +menüführung ist einfach und klar. Versteckte untermenüs gibt es bei allen herstellern. Mein pioneer im zweitwagen ist da viel schlechter. +Überträgt sogar die sprachausgabe meines navigons vom handy ber bt.

Ja hallo habe das gerät bei eine experten werkstatt eibauen lassen ich muss sagen alles top navi geht sofort los wenn man radio einschaltet mann kann musik hören im hinter grund läuft navi trotzdem und navigiert sobald neues router oder geschwindichkeit info gibt wird die lautstärke von dem musik leise und die router ansage wird laute kann mann aber noch höhe oder leise einstellenübersichtliche bedinnungdisplay beleuchtung kann man einstellen oder ganz ausschaltenich muss sagen ich bin sehr zufrieden.

Kommentare von Käufern

“Eine gute Entscheidung zwischen Orinal VW und China RNS
, kann ich nur empfehlen
, Bester Radio Sender Empang durch den richtigen Antennenanschluss

Zum ersten mal möchte ich mich zu einen gekauften artikel äußern. Der einbau in meinem touran war selbst für mich, der mit autos nicht viel zu tun hat sehr leicht und innerhalb einer halben stunde plus vorhergehenden studium der internet foren erledigt. Das zenec nc2010 läuft in meinem touran gut. Für hervorragend, könnte der radio empfang etwas besser sein. Nicht das der empfang durch rauschen oder änliches gestört ist, sondern bei kurzzeitigen verlust des signals z. Unter einer brücke fängt der receiver einen sender suchlauf an, anstatt kurz zu warten ob das signal nicht wiederkommt. Sonst habe ich aber beim radio keine probleme. Die freisprechanlage funktioniert, aber erst ein feintuning in einem versteckten menü bringt eine ordentliche qualität. Eine beschreibung des menüs ist aber auf der homepage des herstellers erhältlich.

Mit dem radio bin ich sehr zufrieden, alle funktionen funktionieren. Navi – sehr genauusb – ohne problemedvd – gutes bildcd – was soll da schon schief laufen^^radio – radioempfang ist schlechter, aber es gibt möglichkeiten den zu verbessern (muss ich aber erst noch probieren)ich bereue nix. Zenec ZE-NC2010 Navigationssystem (Kontinent) Einkaufsführer

Ich kann nur sagen: super produktmein radio empfang ist auch super, nur das mit den blitzern klappt nicht so recht.

Nach 3 monaten aktiver “auseinandersetzung” mit diesem gerät, kann ich schon einiges berichten. Ich muss zugeben, die entscheidung welchen “rns” zu kaufen (original vw, zenec oder ein china rns) nicht unbedingt leicht ausfällt. Ich habe auch mit dem gedanken gespielt ein china rns zu kaufen. Man will gute qualität zu einem möglichst kleinen preis. Nur wie weit geht dieser kleiner preis?ich habe das gute stück ende dezember-11 gekauft und in meinem touran 1t gegen den rcd300 ausgetauscht. Einbauen tat ich selbst – im internet gibt es auch einleitungen mit bildern wie man das tut. Dazu muss ich sagen, ich bin kein technikfreak aber auch wachsen meine hände aus den schultern und nicht aus anderen körperbereichen heraus. Als “normal” verbraucher sollte man in der lage sein das gerät selbst einzubauen oder, wenn man unsicher ist, wählt man den gang zur werkstatt. Bei mir lief alles problemlos. Was ich gesucht habe:- ich höre viel radio (jeden tag die kinder in die schule, kindergarten bringen und dann selbst in die arbeit fahren, und abends meist das gleiche).

Habe das gerät nach studieren von foren und fachzeitschriften erworben, um ein dem original nahekommendes gerät zu erwerben. Das gerät passt hervorragend in den schacht und die blenden, allerdings passt der schwarze klavierlack nicht zum rest des cockpit (fahre golf v gti). Der einbau ist relativ problemlos, achten muss man auf die position des gps-empfängers. Habe den hinter dem kontrollintrument (tachoeinheit) verbaut, die kann man ganz leicht aus dem schacht entnehmen. Nicht unter die blende vom mittleren lüftungsgitter einbauen – ist aus metall ->schlechter empfangdie media-link-box habe ich in unter die armlehne montiert, ist etwas mehr schraubarbeit aber die bessere position. Im handschuhfach geht auch ->drauf achten dass das mit usb-stick noch zu schließen ist. Habe das externe mikro für freisprech ‘rausgelassen, das interne funktioniert sehr gut. Das gerät selbst macht bis auf den radioempfang einen sehr guten eindruck. Radioempfang war beim original (rcd 510) besser. Mich stört’s nicht, dafür hat man jetzt wesentlich mehr musik an bord (sd, usb, dvd, ipod)das gerät kann ab werk schon mit einer dolby surround-anlage gekoppelt werden, ich nutze aber die werkseitigen lautsprecher.

Hallo allen noch unentschlossenenich war bis vor kurzem auch einer von euch, jetzt habe ich mich für das nc2010 entschieden. Und ich muss sagen es ist die beste wahl die ich je getroffen habe. Ich habe gleich das komplettpaket mit aktivsub und rückfahrkamera gewählt. In meinem golf v gti ist jetzt heimkino angesagt. Alle funktionen sind wie beschrieben. Der einbau war super einfach, das kann jeder. Lediglich bei der rückfahrkamera ist ein wenig erfahrung nicht schlecht. Auch muss ich zugeben, das der radioempfang etwas schlechter ist, aber eigentlich nicht wild. Wenn man sich durch die diversen einstellungen gewühlt hat ist es absolut akzeptabel. Navigation ist einwandfrei, werksmäßige stecker passen ohne probleme.

Das zenec 2010 hab ich vor gut einem jahr im örtlichen acr shop erworben. Wollte vorher mir ein pioneer holen das zwar deutlich günstiger war, mich beim ausprobieren aber nicht überzeugt hat. Darüber musst ich erst einmal ein paar tage nachdenken. Ich entschied mich dann nach einigem hin und her dafür. Ich fahre gerne und viel auto und brauche dort einen treuen “begleiter” der möglichst alles kann damit es auf langen fahrten nicht langweilig wird. Alles im allen habe ich diesen im 2010 auch gefunden, auch wenn es kleinere fehler gibt, aber ein perfektes gerät gibt es halt nicht. Zu den punkten:optik/verarbeitung:+ die verarbeitung ist sehr gut und das radio sieht wirklich hochwertig aus+ die medialink box ist ebenfalls top verarbeitet und hält sehr gut im handschuhfach+ sehr gutes display und meiner meinung nach immer super ablesbar+- ein gleichzeitiger plus und minus punkt ist der klavierlack und die weiße beleuchtung. Es sieht sehr edel dadurch aus und passt so wohl auch perfekt in den golf 6, als golf 5 fahrer könnte es aber stören da es etwas die sonst perfekte integration verhindert.