TomTom Via Live 120 Europe, Gerät hat sich im Härtetest bewährt

Alles ist so, wie ich es erwartet habe:- einfache bedienung- großes übersichtliches display- aktuelle informationenich hatte zwischen bestellung und erhalt des gerätes einige negative beurteilungen gelesen und war daher etwas skeptisch und im zweifel, ob ich nicht doch besser ein anderes gerät hätte bestellen sollen. Aber bisher habe ich meinen kauf nicht bereut. Meine bisherigen erfahrungen sind durchweg positiv.

Also ich habe das gerät jetzt seit 1 woche und bin super begeistert. Im großstadverkehr von berlin zeigt mir hd traffic jetzt die schleichwege, die ich brauche um die blöden baustellen und staus gut zu umfahren. Das navi ist schnell online. Die routen passen, obwohl die karte noch nicht aktualisiert ist. Super praktisch auch die telefonkoppelung. Leichte anwahl aus meinen hunderten von kontakten und gute sprachqualität. Schade nur, dass mytomtom noch nicht so weit ist, aber darauf kann ich warten, das kommt sicher bald. Alles in allem erfüllt es seinen zweck optimal und die derzeitigen preise für 12 monate live abo von 45 euro p. (hoffentlich bleibt das so) sind auch ok.

An sich ist das navi sehr gut. Nach einigen anfangsschwierigkeiten klappte alles, was ich so wollte. Dann schloss ich das navi über usb an meinen computer an. Strom hat er gezogen, aber keine korrekte verbindung. Nach einigen hin und her – es braucht mindestens einen usb 2 – anschluss. Also neue schnittstellenkarte gekauft und dann ging es. Leider sind einige anwendungen, z. Neue stimmen herunterladen ect. Problem soll mitte/ende februar behoben sein. Zeitgleich mit dem navi hebe ich eine tasche gekauft, laut hersteller passend für via live 120. Leider passt beides aber nicht zusammen, da am navi die halterung für die scheibe fest installiert und nicht entfernt werden kann. Konnte ich aber für mein altes navi nutzen ( hat mein sohn bekommen ). Im großen und ganzen bin ich aber zufrieden.

Ich bin mehr als begeistert. Funktioniert bis jetzt alles top. Der große test kommt dann in drei wochen in irland. Der einzige mangel ist die fehlende bedienungsanleitung. Die freisprechanlage idt der hammer.

Tomtom via live 125wird von mir mit einem brodit halter als motorrad navi genutzt. Rechenleistung könnte ein bischen besser sein,hinkt bei etwas schneller gefahren kurven etwas hinterher ;-)aber sonst gewohnte tomtom qualität. Fazit: wer schon ein tomtom hatte kommt gewohnt gut zurecht.

Ich werde tun eine rezensionen für französischen käufer. Entschuldigen sie mich für diese gps très fiable (calcul d’itinéraire rapide, itinéraire fiable, signalisation radars mobiles en temps réel, traffic live et estimation de temps de parcours assez bluffant. Rien à redire sur les fonctionnalités et la fiabilité du produit. De” est top : service de qualité et rapide, avec un prix 50 euros moins cher qu’en france. Au démarrage le gps ne parle qu’allemand mais on peut ensuite ajouter facilement des voix françaises avec l’application “mytomtom”. (ne pas télécharger “tomtom home” ça ne sert à rien pour les gps “via live”)en conclusion, un achat dont je suis très content.

Key Spezifikationen für TomTom Via Live 120 Europe (10,8cm (4,3 Zoll) Display, 45 Länderkarten Europa, 1 Jahr HD Traffic, Bluetooth, Sprachsteuerung):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • An Staus vorbei mit HD Traffic: online-gestützte Verkehrsinformationen, alle 2 Minuten aktualisiert, auf allen Straßen Deutschlands. Verlieren Sie keine Zeit mehr in Staus und kommen Sie entspannter an Ihr Ziel.
  • Praktische Assistenten: Fahrspurassistent für optimale Orientierung an Abfahrten und Kreuzungen sowie Parkassistent zur Vermeidung lästiger Parkplatzsuche.
  • Mehr Sicherheit und Komfort bei der Autofahrt: mobil telefonieren dank Freisprecheinrichtung per Bluetooth und Sprachsteuerung für einfache Bedienung mit beiden Händen am Steuer.
  • Neueste Karte von Europa mit 45 Ländern inklusive Griechenland und Türkei.
  • Lieferumfang: Navigationsgerät TomTom Via LIVE 120, USB-Autoladegerät, USB-Kabel, Dokumentation

Kommentare von Käufern

“Für den Preis absolut überzeugend
, Super Teil
, 1 Jahr war Super

Top navie mit kleinen fehlern mit den ich aber leben kann. Hat alles kann alles, software aufm pc installiert und schon ging los. Nachteil:- erst instalation vom navi (firmware update) dauert fast 3 stunden beim ersten mal. Danach wenn updates zu verfügung stehen dauert es min. 15min bis die neue soft drauf gespiel ist. – den saugnapf kann man leider nicht abnehmen. Ist echt doof wenn man mit fahrad oder zu fuss unterwegs ist. – gpas signal findet er nciht gleich auf anhib, dauert manchmal bis zu 5 min. Vorteile:+ tomtom updates werden bei jedem rechner start automatisch gesucht und benachrichitg ob es neue updates gibt. + display letzt sich drehen wenn man es auf dem kopf stellt.

Die bedienung des gerätes ist doch nicht so einfach wie angegeben. Braucht auch eine gewisse zeit um überhaupt einsetzbar zusein. Hatte mir alles einfacher vorgestellt, zumal die bedienungsanleitung nicht leicht lesbar ist. Ist sicher was für computerfreaks. TomTom Via Live 120 Europe (10,8cm (4,3 Zoll) Display, 45 Länderkarten Europa, 1 Jahr HD Traffic, Bluetooth, Sprachsteuerung) Bewertungen

Prima navigationsgerät mit optimaler stauprognose. Leider fehlt eine bedienungsanleitung für die ersten schritte ansonsten erklärt sich das navi aber von selbst. Übersichtliche menüführung die eine einfache bedienung ermöglicht. Leider lässt sich die halterung nicht vom gerät entfernen, so dass jedesmal der gesamte saugnapf gelöst werden muss. Hier stellt sich die frage der haltbarkeit der vorrichtung. Insgesamt klasse gerät, das sich auch für leute lohnt, die zwar ihre fahrstrecke gut kennen, jedoch das verkehrsaufkommen erkennen wollen um staus zu vermeiden. Der aufpreis zum via 125, für das größere display, ist m.

Knapp ein jahr hat es sehr gut gedient. Danach gab es leider eher Ärger, da das gerät sich öfter selbst ausgeschaltet hat. Zeitweise gab es auch keinen gps-empfang (dank fehlerhafter software von herstellerseite). Insgesamt bin ich mit meinem jetzigen garmin jetzt zufriedener.

This tom tom does everything it describes and is very easy to use. Also had excellent service when bought. I received item with in 48 hours and exactly how it was described.

Dieses navi war ein geschenk. Ich habe aber vom empfänger des navis fast nur positives gehört. Vor allem die einfache und saubere lösung mit dem integrierten halter wurde als gut befunden. Lediglich die unausgegorene software-lösung, die immer noch nicht alle möglichkeiten offeriert, wurde bemängelt.

Ich zb interessiere mich seit langem schon für die neuen modelle und habe auf der homepage von tomtom eben auch schon gelesen das es noch keine updates gibt. Hätte er sich schon vorher informiert, dann hätte er sich die prozedur sparen können. Und wie wäre es denn andersrum. Wenn zb schon eine neue soft- bzw firmware bereitgestellt worden wäre. Dann hätte er wohl auch gemeckert. So nach dem motto ” kaum ist das gerät auf dem markt, schon müssen die ihre fehlerhaften produkte aktualisieren. Also verkaufen die doch tatsächlich unausgereifte geräte. “und noch ein wort zum kartenmaterial.

Auch ich kann die schlechten rezensionen nicht verstehen. Wie ich finde ein super navi mit allem was man braucht. Navigiert ohne störung zum jeweiligen ziel und mit dem fahrspurassistent wird einem auch klar angezeigt wo man abfahren muss. Auch die freisprecheinrichtung ist super praktisch. Kein rauschen und kein verbindungsabbruch. Den jeweiligen gesprächspartner kann man klar und deutlich verstehen. Auch iq routes fünktioniert einwandfrei und spart zeit. Schade ist lediglich das der saugnapf fest mit dem navi verbunden ist was jedoch wenn überhaupt ein problem sein könnte für leute die es für’s fahrrad oder motorrad nutzen wollen. Der touchscreen reagiert super und die felder zum eintippen sind groß genung um sich nicht zu vertippen. Also ich würds mir immer wieder kaufen.

Bin sehr zufrieden mit dem produkt. Die bedienung war anfangs gewöhnungsbedürftig,da ich früher kein tom tom hatte sondern ein navigon. Ich kann beide navigationen weiterempfehlen.

Hallo zusammen,ich kann die schlechten bewertungen nicht nachvollziehen?an meinem usb-hub habe ich zwar auch keine verbindung bekommen, aber direkt am rechner war es kein problem. Der fest integrierte li-ionen-akku wird mittels usb-kabel über mitgelieferten adapter am zigarettenanzünder oder am rechner geladen. Das gerät kann man über den integrierten saugfuss direkt an der frontscheibe anbringen. Die orientierung wird sofort erkannt und dass bild dreht sich dann automatisch in die richtige position. Die menüführung ist so intuitiv, dass man nach dem anschließen direkt ohne anleitung loslegen kann. Die freisprecheinrichtung (verbindung zum handy über bluetooth) funktioniert super. Zudem können verschiedene handys (z. Dienstlich/privat) mit einem gerät genutzt werden. Auch aktuelle wetterdaten lassen sich ortsbezogen abrufen.

Ich bin begeistert vom neuen tomtom via. Das navigieren erfolgt fehlerfrei mit super eindeutigen ansagen und displaydarstellungen. Ich kann die vielen negativen bewertungen nicht verstehen. Das navi bietet auch trotz des mageren online angebots mehr als die meißten geräte anderer hersteller. Solch einen funktionumfang und herauragende bedienbarkeit bietet sonst nur deutlich teurere geräte. Das das display langsam reagiert ist schlichtweg falsch. Mit dem gerät fliegt man förmlich durch die menüpunkte – ganz ehrlich. Die halterung hält bombenfest an der frontscheibe und kann bequem in alle richtungen gedreht werden. Die stauinformationen sind sehr genau und lagen bei meinen zahlreichen autobahnfahrten immer richtig. Die auflösung und farbdarstellungen des displays sind ebenfalls lupenrein und von einer schlechten menüführung kann wohl auch keine rede sein?.

Hallo zusammendie negativen rezensionen hier kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich hatte das gerät in skandinavien im einsatz, iq routes hat mir drei mal eine schnellere route als google maps gefunden. Zeitersparnis bis zu einer stunde. Das kartenupdate hat bei mir keine 10 minuten gedauert (ok mein high-end pc ist vielleicht nicht repräsentativ). Einmal hat das gerät allerdings versagt. In abgelegenem gelände hat es uns zu einem baum geführt (falsche abzweigung genommen), war aber nicht weiter schlimm, wir haben den weg auch so gefunden. Ein navi ist eben nur ein assistent und kein ersatz für das eigene hirn und die eigenen augen wir hier manche zu glauben scheinen.

Ich kann meinem vorrezensenten nur in einem teil zustimmen, und dies betrifft den (derzeit) wirklich sehr mageren online-auftritt für das neue via 120. Aber die erfahrung mit tomtom lässt mich in diese richtung optimistisch hoffen. Auch arbeitet tomtom anscheindend wirklich akribisch daran betreffende downloads anzubieten. Dennoch gibs an dieser stelle einen stern abzug – nicht mehr und nicht wenigerabgesehen davon stellt dieses navigationgerät nämlich einen großen fortschritt zu seinen vorgängern dar. Die entsprechende route ist um ein vielfaches schneller berechnet, das straßennetz ist deutlich umfangreicher und das display hochauflösender und besser ablesbar. Die anweisungen sowohl grafisch als auch sprachlich empfinde ich als noch genauer als bei den vorgängermodellen. Liest man ein wenig ausführlicher die informationen, weiß man, dass die stationären radarfallen nur in bestimmten gebieten flächendeckent eingelesen sind (dennoch umfangreicher als bei den meißten konkurrenzmodellen), abgesehen davon, dass man sich darauf eh nie verlassen solltn – die fluktuation ist einfach oft zu hoch. Da ich kein stimmenfetischist bin würde mir auch nur eine deutsche stimme reichen. Aufgrund des umfangreichen und bereits bestehenden () funktionsangebot des via kann von einer “beta-version” wohl kaum gesprochenen werden. Auch kann ich nicht von derartigen verbindungsproblemen mit meinen pc berichten, bei funktioniert dies tadellos.

Hallo zusammen,ich habe mir das navi gekauft super schnelle lieferung(2tage). Es war sofort einsatzbereit und die einstellungen sind auch super leicht vor zunehmen. Einfach super das gerät kann ich nur empfehlen.

Zu tt kann man geteilter meinung sein. Ich bin reiner anwender und will zuverlässig von a nach b ohne besonderen geräteschnickschnack. Bisher hatte ich das tt go 710 und wechselte zum via live 125 eur. Allein schon wegen des großen bildschirms für dickfingerträger ein absoluter gewinn. Eine taste ein buchstaben-/zahlentreffer. Gegenüber dem tt go ein riesenfortschritt. Gerät einschalten und losfahren, wie gewohnt – prima. Allerdings ist in zeiten von w-lan das anmelden und updaten des geräts urzeitlich. Daran sollte tt dringend arbeiten.

Habe mein tomtom via live 125 seit letztem samstag und mich intensiv mit dem gerät beschäftigt. Nachdem ich den karton öffnete, bekam ich einen schnellen und übersichtlichen eindruck vom mitgelieferten geräte + zubehör. Neugierig wie ich war, schaltete ich das gerät ein, stellte mich auf den balkon und wenige augenblicke später, war das satelliten-signal auch schon da. Da ich vom pc weiß, dass man seine software erst einmal ordentlich aktualisieren sollte, bevor man richtig loslegt, habe ich das auch gleich mit dem tomtom gemacht. Nach kurzer systemanmeldung und softwareinstallation (es gibt ja eine schöne grafische bediensoftware) hat sich mein via automatisch mit tomtom verbunden und mir gleich aktualisierungen vorgeschlagen, die ich natürlich sofort umsetzte. Dank der garantie auf neuste karten (die gibt tomtom beim kauf eines gerätes. So spielt es keine rolle, ob es schon ein paar tage im laden gelegen hat. ) habe ich auch gleich aktuelles kartenmaterial von europa downloaden und einspielen können. Die step-by-step- anleitung von tomtom war dabei unproblematisch. Selbst die radarkamera-anwendung war am samstag kein problem und wurde auch gleich beim allgemeinen update mit aktualisiert.

Es war mal wieder ein neues navi fällig, da das bisherige von den karten her schon etwas veraltet erschien und die kartenaktualisierung schnell den preis eines neuen navis erreicht. Urlaubsbedingt auch eine kartenabdeckung von griechenland wichtig, was bei genauerer betrachtung gar nicht so oft zu finden ist. Die funktioniert im wesentlichen ganz gut (bin auf kreta unterwegs gewesen), allerdings ist hier der umbau des strassennetzes noch nicht abgeschlossen, was auch das tomtom vor das eine oder andere problem stellte. Die korrekte warnung vor stationären blitzern auf der insel ist dagegen schon fast erstaunlich. Man muss beim eingeben eines zieles hier auf kreta allerdings genau wissen, wo es liegt (regierungsbezirk) bzw. Wie es genau geschreiben wird, sonst hat man oft sehr viele ziele “zur auswahl” und kommt u. Ansonsten gewohnt gute tomtom-qualität, manchmal etwas verzögerung beim einschalten. Für mich insgesamt “empfehlenswert”.