TomTom Spark Cardio Fitness GPS-Uhr – Ich mag sie!

Ist gut aber auch schnell leer wenn alles gemessen wird(gps und herzschlag).

Ich habe die cardio spark im zweiten jahr. Mit der uhr und besonders der tomtom hotline und deren perfekten service bin ich mehr als zufrieden. Aus diesem gründen empfehle ich jedem diese uhr. Defekte bänder sind mit einem anruf gelöst.

2018ich habe die uhr jetzt seit 2 1/2 jahren. Einem jahr bekam die uhr ein update und seit demfunktioniert der schrittzähler halbwegs genau, sie zählt +12% falsch. Ich trage ich sie seit einem jahr tag und nacht und lege sie nur zum reinigen, aufladen und updates einspiel ab. Die akkulaufzeit ist immer noch gute 5 tage, sie ist mit dem handy verbunden, macht auch die benachrichtigung bei anrufen usw. Die negativen punkte- in den 2 1/2 jahren habe ich bereits das 4 armband,- mindestens zwei mal in der woche muss ich die uhr mit dem handy neu koppel. – ich habe leider keine schutzfolie auf das display geklebt, dieses ist nicht sehr resistent gegen kratzerda ich die uhr anfangs nur wegen der optik behalten habe und sie für mich jetzt wirklich gut funktionierterhöhe ich von 2 auf 3,5 sterne und runde kaufmännisch auf 4 auf. 2016wunderschöne uhr, aber die werte stimmen einfach nicht, es kann nicht sein dass ich jede nacht im schlaf rund 500 schritte gehe, und nein ich bin kein schlafwandler. Auch unter tags soll ich ca 40t schritte gehen. Ich habe die uhr jetzt knapp 4 wochen, ich habe sogar schon teilweise strecken die ich täglich gehe abgezählt, wenn ich die werte die mir die uhr anzeigt durch drei dividiere, komme ich auf einen plausiblen wert. Die ergebnisse vom pulsmesser sind immer zwischen 80 & 100 egal was ich mache.

. Hab sie ein paar wochen und bin sehr zufrieden damitvorher hatte ich eine garmin fr 610, danach eine sigma pc25. 10, beide gingen wieder zurück. Aber im betrieb geht sie dauernd in den ruhestand und muß wieder gestartetwerden?.Dies läßt sich nicht abstellen, geht für mich gar nichtbeim wandern oder beim sport habe ich keinen bock alle paar minuten ans handgelenk zu greifen. Die sigma ist absolut ok und macht ihre sache gut, das design ist aus meiner sicht etwas veraltet,die anzeige ist pixelig. Nun also die tomtom, die viele meiner anforderungen sofort erfüllt und übertroffen hat. Was mir gefällt: nicht zu groß, leicht, die anzeige (weiß auf schwarz) ist gut ablesbar (besondersim sonnenlicht), wenn man kurz die flache hand auf die uhr legt schaltet sich die beleuchtung ein,die steuerung über den bedienknopf sowie die menüführung finde ich optimal. In der grundstellung (zeitanzeige) gelangt man mit der steuerung oben/unten sehr schnell in dieeinstellungen der uhr, nutzung, persönliche eingaben, usw; mit druck nach rechts folgen sehr einfach die sportarten,radeln, laufen indoor, usw. , nochmal rechts wird die messung gestartet, hierbei wirdautomatisch gps und/oder die pulsmessung aktiviert; die dann folgenden datenfelder kann manwiederum mit open/unten durchschalten; will man die messung beenden drückt man ein paar mal nachlinks und alles schaltet sich ab.

Ich bin ein einsteiger, 62 jahre alt und habe keinen vergleich zu anderen produkten. Ich verwende mein tomtom hauptsächlich als uhr, wecker, pulsmesser und aktivitätentracker. Ich trainiere nicht mit system, vielmehr interessiert es mich wie wenig oder viel ich wöchentlich für meine fitness tue, mit welcher intensität, wie lange oder wie weit (fahrrad). Die bedienungsanleitung fällt etwas bescheiden aus, ergänzend gibt es jedoch gute videos online. Die messwerte sind exakt, die uhr trägt sich angenehm und der akku hält bei 1er sportlichen aktivität in der woche knapp eine woche. Ich habe das tomtom gekauft, weil meine armbanduhr sich verabschiedete und aus neugier. Für mich ein guter kauf der mich durch den alltag begleitet und mich täglich daran erinnert, dass mehr bewegung angesagt ist. Das handling ist einfach, die auswertung jedoch nur auf dem pc/mobile übersichtlich. Dafür und für die bedienungsanleitung mache ich einen punkt abzug. Ich bin zufrieden und würde das produkt wieder kaufen.

Update september:es geschehen zeichen und wunder, nach den letzten updates funktioniert nun die eigentlich immer direkt im ersten versuch. Dei Übertragung geht zwar recht langsam, aber es funktioniert endlich stabil und verlässlich. Deswegen gibt es jetzt 5 sterne da die uhr selbst einfach gut ist. Auch der akku hat nach etlichen monaten und täglichem gebrauch nicht spürbar nachgelassen. Die auswertungen und daten in der web-applikation sind noch immer etwas dürftig, aber man kann die daten ja einfach zu einer besseren software exportieren. Update anfang juni:nachdem etwas mehr zeit ins land gegangen ist und vor allem mal wieder ein paar updates kamen, habe ich mich entschlossen zwei sterne abzuziehen. Mit der funktion der uhr bin ich nach wie vor sehr zufrieden. Die batterie hält, die aufzeichnung der strecke und die genauigkeit der herzfrequenzmessung reichen für mich als hobbysportler mehr als aus. Allerdings ist die app mittlerweile völlig unbenutzbar. Ich hätte nicht gedacht das so etwas schlechtes überhaupt den weg in den app-store finden kann.

Bevor ich zur eigentlichen rezension komme, möchte ich zunächst etwas über meine ausgangssituation schreiben:ich bin ein 25-jähriger sportstudent, der als hauptsportarten fitness, joggen und mountainbike fahren hat. Bisher habe ich dies alles jedoch ohne spezielle sportuhr gemacht. Durch das mountainbike fahren wurde mir wichtig die gefahrene strecke im nachhinein nachverfolgen zu können, da ich des Öfteren einfach drauf los fahre. In diesem zusammenhang sollten natürlich generelle messwerte wie geschwindigkeit, distanz und die höhenmeter, neben der bildlichen darstellung der strecke, mit erfasst werden. Außerdem sollte die uhr eine integrierte stoppuhr haben, die auch ohne aktivität gestartet und gestoppt werden kann (klingt für heutige maßstäbe lachhaft, ist es aber leider nicht, da es uhren in dieser preisklasse gibt, die diese einfache funktion nicht mehr besitzen). Die herzfrequenzmessung wird von mir zu trainings- und testzwecken im laufbereich benötigt. Da die technik mit der handgelenksmessung inzwischen ausgereift genug zu sein scheint, und es zu dem für mich angenehmer ist, als einen brustgurt tragen zu müssen, habe ich mich für die tomtom spark cardio entschieden. Der integrierte “aktivitätstracker” war für diese wahl nicht entscheidend, da es für mich nur ein “nice to have” ist. Lieferumfang (anleitung und ladekabel):die uhr wird in einer box zusammen mit dem ladekabel (ohne netzanschluss – nur usb) und der anleitung geliefert. Die anleitung ist meiner meinung nach zu kurz gehalten.

Leider ist die tracker funktion zu ungenau, sodass für jede kleine aktivität eine spezialfunktion aktiviert werden muss. Das wäre noch eine zusäzliche verbesserung.

Habe die uhr jetzt 3 monate hauptsächlich zum laufen in verwendung. Eine akkuladung hält bei mir gut eine woche (4-5 läufe mit je ca. 1 stunde, der rest im flugmodus als uhr). Gps-signal kann wenn der letzte fix ein paar tage her ist schon ein paar minuten dauern, ansonsten ist die uhr in unter 1 minute startklar. Kleiner tipp: falls die ios app keine verbindung zur uhr herstellt einfach eine der richtungstasten drücken und schon läufts. Alles in allem bin ich absolut zufrieden mit dem teil und kann sie nur weiter empfehlen.

Nicht schlecht, könnte aber besser sein. Positiv ist anzumerken, das die uhr immer die uhr anzeigt und der funktionsumfang für diesen preis kaum zu schlagen ist. Negativ ist mir aufgefallen, das die uhr beim autofahren leider schritte zählt bzw. Bei armbewegungen nach oben und unten auch. Für mich, weshalb ich die uhr gekauft habe, vorwiegend als schrittzähler, leider so nicht zu gebrauchen, schade. Die synchronisation mit der app funktioniert tadellos, dauert aber ein wenig und ist nicht wirklich aussagekräftig was die statistiken angeht. Ich persönlich hatte mir mehr versprochen.

Ich habe die uhr gekauft, um sie als laufuhr zu benutzen. Die funktion als tracker nutze ich nicht, sie scheint aber gut umgesetzt zu sein. Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Allerdings könnte man software-seitig ein paar details verbessern. Vielleicht wird das in kommenden updates umgesetzt. Ich bin ein fan von listen, daher :positiv:- das gps ist nochmal deutlich genauer als bei meinem nexus 5- das display ist super ablesbar, auch in der prallen sonne. Die auflösung ist auch angenehm hoch. – das menü ist sehr einfach und intuitiv- der optische pulsmesser arbeitet zuverlässig. Es reicht die uhr normal anzuziehen. Es ist nichtnötig die uhr super eng und drückend zu tragen. Hier sind die Spezifikationen für die TomTom Spark Cardio Fitness GPS-Uhr:

  • Überprüfen sie Ihre Herzfrequenz direkt am Handgelenk: überwachen sie Ihre Herzfrequenz mit dem eingebauten Herzfrequenzmesser. Kein Brustgurt erforderlich
  • Personalierte Workouts: Erhalten Sie über 50 speziell auf Ihre Fitness zugeschnittene Workouts und werden Sie noch schneller fitter
  • Fitness-Alter und VO2 Max: Das Fitnessalter zeigt Ihnrn, wie fit Sie wirklich sind. Hierbei wird Ihr VO2max mit den Durchschnittswerten für Ihr Alter und Geschlecht verglichen
  • GPS-Tracking: Das bewährte TomTom GPS-Tracking liefert während Ihres Trainings Informationen zu Geschwindigkeit, Tempo, Distanz und Position

Wenn man eine uhr mit herzfrequenzmessung sucht wird es schon eng auf dem markt. Nach intensiver prüfung der optionen und den guten erfahrungen mit den navigationsgeräten hab ich mich für eine spark cardio entschieden. Die mitgelieferte anleitung ist eigentlich keine und man muss erst das handbuch aus dem internet laden. Selbsterklärend ist bei der uhr eigentlich nichts. Zum einrichten (und betreiben) der uhr wird ein konto bei tomtom benötigt. Will man die daten der uhr mit dem handy auswerten muss unbedingt eine verbindung zum internet bestehen. Die datenübertragung per bluetooth funktioniert nur bei zugriff auf das internet. Das ist natürlich gerade bei wanderungen außerhalb der ballungszentren nicht immer möglich. Der akku hält bei der aufzeichnung von aktivitäten ca.

Habe mich nach langen vergleichen für die tomtom spark cardio entschieden, weil mir das design sowie das preis-leistungsverhältnis am meisten zugesagt haben. Obwohl ich anfangs bedenken wegen einiger sehr schlechter rezensionen hatte, hat sie mich bis jetzt nicht enttäuscht – sondern voll überzeugt. Design: form follows function, mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Doch da heute sowieso alles und jeder auf „retro” steht, passt das wieder ganz gut, da das große display an die frühen lcd-uhren der 1980er jahre erinnert. Keinen störenden kanten oder sonstiges, was bei aktivitäten nerven könnte. Sicher, die uhr ist aus plastik, was aber bei einem sportgerät durchaus sinn macht. Dafür ist sie sehr leicht und angenehm zu tragen. Das armband meint es gut mit einem, aber drei verschlüsse sind ein wenig übertrieben, trotzdem leicht zu öffnen und zu schließen. Zudem gibt es wechselarmbänder, für alle, denen schwarz zu schlicht ist. Display: monochrom und unter allen lichtverhältnissen sehr gut abzulesen. Selbst bei direkter sonneneinstrahlung. Einfach kurz die hand draufgehalten und schon ist die beleuchtung an. Natürlich lässt sich die beleuchtung auch permanent anstellen, dafür macht der akku dann schneller die grätsche.

It gets the gps signal really fast and fits perfectly on the wrist. It’s user friendly, the numbers are so big ‘making easier to see in any condition. The cardio funktion works fine also.

Die uhr kam schneller an als erwartet. Sie war sehr gut und sicher verpackt. Funktioniert sehr gut und lässt sich angenehm tragen. Beim laufen kann man sie gut ablesen, da das display und die zahlen groß genug sind ( trage im alltag eine brille, beim sport nicht ). Hatte sie mit in urlaub (Ägypten ), leider konnte man sie dort sehr schlecht mit dem handy synchronisieren. Trotz etlicher versuche war sie immer mehr als 1 tag zurück. Zuhause war wieder alles ok.

Gps ist super, war für meinen sohn, der überaus zufrieden ist. Habe größe m bestellt, er hat eine schlanke armbreite. Sie passt super, s wäre zu eng gewesen.

Kurz: der uhr gebe ich 5 sterne, der software aber null, daher hier3. Zur uhr: die uhr bietet eine vielzahl an trainingsfunktionen,z. Nach einstellbaren distanzen oder der zeit wird einvibrationsalarm gegeben. Das große display ist auch während destrainings gut ablesbar und es können wahlweise verschiedeneinformationen (z. Distanz, zeit, tempo, herzfrequenz, verbrauchtekalorien etc. Die uhr zählt auch die schritte,die nach meinem gefühl aber eher überschätzt werden. Beieingeschaltetem gps wird die distanz aber ohnehin viel genauergemessen.

Kommentare von Käufern :

  • Super Uhr, schwache Software
  • 48 Stunden ohne Schlaf?! Akkuleistung eher schwach
  • Praktisch, hilfreich und vielseitig

Die cardio fitness gps-uhr erfüllt alle meine erwartungen. War erst skeptisch in bezug auf pulsabnahme am handgelenk, funktioniert einwandfrei. Auch beim schwimmen werden die wenden korrekt angezeigt, man muss nur die einstellung 25m / 50 m bahn berücksichtigen. Wasserdichtigkeit ist gegebenmehr braucht der ambitionierte freizeitsportler nichtkann diese fitness-uhr 100% ig empfehlen. Besten Tomtom Spark Cardio Fitness GPS-Uhr

Die schlafmessung ist eher fragwürdig. Obwohl in der nacht getragen kein schlaf angezeigt, dann wieder 48 stunden weil das gerät nicht getragen wurde. Voll aufgeladen lag der spark im schrank. Als ich ihn nach 5 tagen fürs joggen anlege und loslaufen wollte, meldet das gerät ‘akku schwach’. Der lauf wurde zwar noch aufgezeichnet, es ist unangenehm mit dem gefühl zu laufen, nicht zu wissen ob das teil funktioniert. Schwimmmodus ist nur für halle (25m/50m) geeignet, das war so in der beschreibung nicht ersichtlich. Die distanz beim freiwasserschwimmen muss wahrschienlich über ‘freestyle’ gemessen werden. Da weren dann aber keine armzüge gezählt. Während dem messen (laufen, freestyle,.