TomTom Go Professional 520 LKW-Navigationsgerät : Gerne TOMTOM

Gute navigationsergebnisse, sehr genau.

Ist sehr gut für den preis.

Habe mir das navi für die arbeit geholt. Habe die daten von meinem lkw eingegeben und funktioniert einwandfrei. Die umleitungen für anlieger oder gefahrgut zonen sind manchmal etwas umständlich aber sonst okay.

Super lkw navi / navigation und telefonfunktionen funktionieren gut.

Das teil ist einfach nur klasse. Für einen lkw fahrer sind alle wichtigen funktionen vorhanden .

Die spracherkennung ist ganz okay könnte aber besser sein.

TomTom Go Professional 520 LKW-Navigationsgerät (Updates über Wi-Fi, 12,7 cm (5 Zoll), Smartphone-Benachrichtigungen, Lebenslang Karten-Updates Europa, Lebenslang Traffic und Radarkameras)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Updates über Wi-Fi: Aktualisieren Sie Ihr TomTom GO PROFESSIONAL über Wi-Fi. Kein Computer erforderlich
  • Spezielle Sonderziele: Finden Sie über 50.000 Tankstellen, Parkplätze, Restaurants und Servicezentren für Lkw und Reisebusse, sorgfältig sortiert von DKV, Park Your Bus und anderen
  • TomTom Traffic: Clevere Routen, um Staus in Echtzeit zu vermeiden und pünktlich am Ziel anzukommen. Erhalten Sie die TomTom Dienste per Smartphone. Lebenslang TomTom Traffic und Radarkameras
  • Smartphone-Benachrichtigungen: Lassen Sie sich Textnachrichten (SMS, WhatsApp u.v.m.) von Ihrem Smartphone vorlesen
  • Lieferumfang: GO Professional 520, Click&GO-Halterung, LKW-Ladegerät, USB-Ladegerät, Haftscheiben fürs Armaturenbrett, Betriebsanleitung

Sprachsteuerung etwas schleppend, sonst sehr gut.

Habe das jetzt knapp drei wochen. Nach einem update startet es nicht mehr. Für ein gerät in dieser preisklasse nicht zu akzeptieren. Würde es nicht wieder kaufen.

Das navi bietet einem berufskraftfahrer alles, was man da draußen auf der straße benötigt. Selbst telefonieren über diese navi funktioniert einwandfrei. Das display dürfte etwas größer sein, deshalb 1 stern abzug, ansonsten top.

Nutze das go professional 6250 nun seit seit dem sommer 2018 und muss sagen, dass ich grundsätzlich sehr zufrieden damit bin. Was mir nicht so gut gefällt ist, dass es ab und zu plötzlich herunterfährt während der navigation. Vom live-service für traffic bin grundsätzlich begeistert. Auch die bedienung und menüführung sind toll gemacht und leicht verständlich. Was ich mir als berufskraftfahrer noch wünschen würde, wäre ein poi eintrag in dem man gezielt nach industriegebieten suchen kann. Ansonsten kann ich das gerät uneingeschränkt weiterempfehlen.

Ein gutes navigationsgerät mit einigen abstrichen. Ich nutze es als busfahrer und wenn straßen nur für lkw gesperrt sind wird man als bus auch drum herum geleitet und es wird immer nur eine strecke vorgeschlagen, vorher habe ich ein navigon genutzt und dort wurden mir immer drei strecken zur auswahl gestellt.

Alles super geklappt und gefallen.

Das gerät ist spitze,absolut top top top.

Habe es bisher nur einmal eingesetzt. Musste durch köln, jeder lkw-fahrer kennt das problem mit den vielen niedrigen brücken und der gesperrten rheinbrücke auf der a1. Hat mich souverän durch alle schwierigen passagen gelotst, kann nichts negatives sagen.

. Im prinzip ein tolles navi aber was auch schon einige bemängelten das als reisebusfahrer oft die kürzere strecke nehmen könnte. Da wir ja kein lkw sind also viele sinnlose mehrkm. Schade, sonst eigentlich sehr gut in der führung.

Also ich muss hier mal das tomtom in den schutz nehmen, den ich war auf der suche nach einem navi, welches ich von lkw zu lkw schnell wechseln kann. Aber von vorne, ich bin im nahverkehr (gliederzug 40t) unterwegs, muss ca. 10-20 stellen anfahren und logisch kenne ich weder die adressen noch die verhältnisse vor ort, somit is ein navi ein absolutes muss. Handy als navi, finde ich schon immer für sehr unpraktisch , laden, wird heiß, gerät blockiert und und und. Da mein becker pro 6 kein lkw kennt und becker is nunmal weg vom markt, da is dann die auswahl halt eher bescheiden. Tomtom pro6250 und das garmin dezlcam 785 waren die einzigen kandidaten die überhaupt infrage kamen. Preis war mir wurscht den ich will einigermaßen entspannt fahren können und letztlich hat das tomtom direkt überzeugt (hatte beide bestellt)zum einem sieht das tomtom eleganter aus und man kann es auch mal im pkw verwenden ohne erschlagen zu werden den das garmin is nicht nur 1zoll grundsätzlich größer sondern auch insgesamt massiger was einerseits gut is was die lesbarkeit angeht aber mir is es dann doch insgesamt zu wuchtig. Was mir garnicht gefiel war aber die kartenansicht, is aber geschmacksache, die halterung bzw kabel beim garmin is mir viel zu klobig, der dab empfänger hängt am kabel, und generell is es massiger , das macht das an und ab bauen sowie verstauen und ja einfach das ganze geraffel is mir halt zu viel. Aber das muss jeder selber wissen. Was die navigation betrifft kann es ich nicht klagen sekunden schnell is die route ermittelt und bei der führung keinerlei stress gehabt (nutze es täglich seit fast 14 tagen).

Hat man die option bus ausgewählt , berechnet das navi wege die für lkw gesperrt sind. Es gibt sehr viele straßen die für lkw gesperrt sind , aber mit einem bus kann man dort fahren.

Ich benötige das navigationssystem für die arbeit. Nach dem einrichten und dem ersten update, komme ich mit der bedienung immer besser klar. Nachteilig ist, dass das system keine verkehrsschilder (z. Ansonsten kann ich mich zur zeit nicht beschweren.

Bestes navi ever, mehr muß man nicht schreiben.

Ein grossartige gerätnicht so 100 % geeignet für bus da manchmal beschränkungen bzw verbot für lkw auch für bus vermeiden werden wenn z. Ein gewichtsbeschränkung für lkw dasteht wird oft auch der bus nicht in geschickt obwohl eine eindeutige signale bzw beschränkung für nur lkw ist genauso mit brücken es gibt bogenbrücken die seitlich nur 3 m 10 beschränkt sind und in der mitte bis 4 meter erlaubt sind also passt das fahrzeug und trotzdem wird nicht durch diese unterführungen gelotst. Ansonsten bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem gerät vor allem die staus meldung und geschwindigkeitswarner sind sehr sehr sehr gut und sehr aktuell alles.

Nutze dieses navigation gerät in meinem reisebus. Hatte vorher ein navigon truck-navi. Am besten finde ich, dass es eine integrierte sim-karte hat und so alle daten über stau oder allgemeine verkehrssituationen selbstverständlich und genau herunterlädt und anzeigt. Was ich ein bisschen bemängele ist, dass die suchfunktion nicht einfach ist, wenn man nicht die komplette adresse hat. Auch eine routen Änderung ist kompliziert und manchmal kann man auch zwischenstops nicht löschen, ohne die komplette route zu löschen und neu einzugeben.

Nur muss man beim busmodus mit den tonagen auf unter 3,5 tonnen gehen sonst lässt einen das navi nicht in lkw fahrverbote.

Vielseitiges navi als nachfolger für das go6000 – menüführung ist nahezu identisch – nur ein paar mehr extra’s. -umstellung fahrzeug (pkw – bus) nur ein paar menüpunkte (sogar bei pw mit max. Geschwindigkeit) ->simple-halterung leider komplett neue ausführung/struktur- usb-kabel steckt nicht mehr von unten sondern halbwegs mittig auf der rückseite- kann z. Whatsapp oder sms-nachrichten anzeigen/vorlesen und gibt 3 (nicht änderbare) standartantwortmöglichkeiten vor-wlan updates funktieren gut-hinzufügen zum vorhandenen tomtom-account als neues/zusätzliches gerät einwandfrei möglich-“livetime” definiert tomtom eher zurürckhaltend (nach 1 x gerät aktivieren/registrieren ->6 jahre = produktsupport. )-akkulaufzeit wie bekannt (1-1,5h im bestfall).

Leider wie bei allen navis beruht die bus navigation auf die lkw software. Kaum ist die strasse für lkw gesperrt wird diese automatisch auch für busse gesperrt.

Bin berufskraftfahrer und das navi hat mich seit dem kauf nicht im stich gelassen. Die bedienung ist einfach und die kopplung mit dem handy wenn gewünscht funktioniert reibungslos.

Mir gefällt das 6zoll große display wo man das ganze noch größer darstellen lassen kann. Die bedingungen ist typisch tt leicht. Fast alles hat auf anhieb geklappt,die radarkammerawarnung wollte nicht. Nach kontaktaufnahme mit tt funktioniert alles. Zu hause verbindet es sich automatisch mit wlan mit dem internet und zeigt an ob update vorhanden sind. Ich benutze dastt vorwiegend als lkw navigation und hat mich immer ans ziel gebracht. Mit der software tom tom connect auf dem computer oder tablet macht sich die routenplanung noch leichter,es gibt da noch mehr möglichkeiten. Ich habe den kauf nicht bereut.

Spracheingabe taugt leider gar nichts und auch die eingabe der straßen ist umständlich, ansonsten bin ich sehr zufrieden.