TomTom GO LIVE 1015 Europe – sehr gut -keine Probleme

Das navi hat eine tolle routenführung und kennt auch die meisten adressen, die ich bis jetzt benötigt habe. Das abosystem ist vielleicht nicht jedermanns sache, aber es funktioniert sehr einfach und das gerät ist damit immer auf dem neuesten stand und man hat über die eingebaute datenkarte zugriff auf aktuelle dienste wie wetter oder stauwarnungen. Die trägheit der menüs bei der bedienung nervt ein wenig und ist sicher nicht mehr zeitgemäß. Der akku ist sehr rasch leer (hält nur rd. Eine stunde – auch nach mehrmaligem laden). Das display hat eine relativ schwache auflösung und die karten ruckeln merklich.

Diese bewertung ist für das tomtom go live 1005. , ich hatte ein 1015 bestellt, aber nicht bekommen, da ich es dringend brauchte nahm ich es. Funktion einwandfrei, navigation exakt bis vor die haustür,für radfahrer und fussgänger nicht oder nur teilweise zu gebrauche, man wird immer wieder auf die strassen zurückgeschickt, da das kartenmaterial nicht ausgereift ist und die wege oft nur angedeutet sind. Leider kann man kein back up machen und man verliert bei absturz seine einstellungen und favoriten.

Habe das navi jetzt seit ca. Ich nutze es täglich auf dem weg zur arbeit, da ich entweder durch die (groß-)stadt oder aber über die autobahn zu meinem arbeitsplatz gelangen kann. Der weg über die autobahn ist ca. Doppelt so lang, aufgrund des berufsverkehr ist die fahrzeit aber ungefähr die gleiche (30 min). Da sollte das navi gerade mit seiner “live-funktion” eine entscheidungshilfe sein. Bisheriges fazit:positiv: großes, unempfindliches display; verarbeitung; befestigungsvorrichtung; aktuelle stauwarnungen (vor allem im berufsverkehr der großstadt sehr hilfreich) – dafür hatte ich das (teure) navi hauptsächlich gekauftnegativ: wenn updates nicht zeitgleich durchgeführt werden, bootet das navi verzögert (bis zu 10 min. )oder sogar gar nicht – da frage ich mich, wie verhält sich das system, wenn man unterwegs ist und nicht gerade die möglichkeit hat, das update durchzuführen (großes manko). Bei dem preis hätte ich eine tasche als zugabe erwartet – fehlanzeige – auch im tomtom-shop wird man nicht fündig.Die sprachsteuerung ist leider viel zu ungenau, als dass man sie wirklich nutzen könnte.

Ich bin ein tomtom nutzer der ersten stunde und habe jetzt das 4 navi. Mir hat von anfang an die einfache menüführung gefallen, alles war übersichtlich angeordnet und damit einfach zu bedienen. Natürlich hatte tomtom von beginn sehr gutes, genaues kartenmaterial. Inzwischen sind die anderen anbieter auf augenhöhe. Also ich bin tt treu geblieben und habe jetzt mit spannung das neue go live 1015 erwartet. Nach den ersten eingermaßen intensiven testwochen bin ich insgesamt sehr zufrieden. Der geübte tt nutzer kann auf seine bereits gut bekannte menüführung zurückgreifen. Das gerät macht auch auf mich einen ziemlich hochwertigen eindruck und die neue magnetbefestigung ist ein echter fortschritt. Das große display lässt sich ausgezeichnet ablesen, auch bei sonneneinstrahlung alles erkennbar. Die farben, der kontrast ist kräftig, was mir gut gefällt.

Ich bin 6 jahre mit dem tomtom go 710 gefahren. Da es keine life dienste hat und bei sonne kaum noch ablesbar ist, muste mal was anderes her. Aufgrund der bewertungen hier, habe ich das go life 1015 europe (im april 2012 bei amazon gekauft) erst mal im auto eingeschaltet, um zu sehen ob es überhaupt funktioniert bevor ich es über das internet aktualisiere. Nach ein paar sekunden war das gps-signal schon da und das ohne aktualisierung der gps-daten. Beim go 710 hat das manchmal 10 min gedauert. Ich würde empfehlen erst mal das handbuch bei tomtom herunterzuladen und zu lesen. Auf seite 108 steht dann auch, dass man ein neues tomtom konto braucht, auch wenn man schon, so wie ich eins hat. Damit dies auch funktioniert habe ich auch eine neue e-mail-adresse verwendet. Die erste aktualisierung nach dem anschluss an den pc über die my tom tom seite fand automatisch statt. Dabei ist auch die karte auf den neusten stand gebracht worden.

Ich habe das navi nun seit ein paar wochen und bin im ganzen zufrieden. Hier sind ein paar meiner erfahrungen:pro:- iq-routes (dynamisches anpassen der route anhand von verkehrsdaten) scheint ganz gut zu funktionieren, wenn man hd-traffic zugang hat und damit ordentliche verkehrsdaten. Man wird auch nicht von der autobahn herunter geleitet, wenn man einen kurzen stau schneller auf der autobahn ausgesessen hätte, das gefällt mir. Tageszeit und wochentag wird ebenfalls berücksichtigt. – man kann korrekturen am kartenmaterial in gewissem umfang (geschwindigkeitsangaben, abbiegeregeln einer kreuzung manipulieren, kreisverkehre einpflegen etc. – sprachsteuerung funktioniert recht ordentlich (aber nicht überragend)- gps-signal wird recht schnell gefunden. – poi informationen enthalten z. Auch telefonnummern bei restaurants/werkstätten etc.

Ich durfte das tomtom go 1015 schon ein paar tage nutzen und fand es fantastisch. Hier bei uns in bielefeld wurde in den sommerferien sämtliche strassen aufgerissen, der stau war echt so derbe, das man schon einmal 45 minuten bis zu einer stunde stehen musste, auch auf den mir bekannten ausweichstrecken. Das tomtom go live 1015 hatte mich ohne probleme um diesen ganzen “baustellen-stau” herumgelenkt, jetzt kenne ich strassen, die ich vorher nicht kannte. Was sie auch neu erfunden haben, ist die kfz-halterung. Ich habe noch nie ein tomtom gerät so leicht und schnell anbringen können, der stecker zum aufladen, ist auch gleich in der halterung mit fixiert, so brauch man nie wieder die stromversorgung mühevoll hineinstecken. Es geht ganz leicht, nicht mal eine sekunde. Wenn ich da nur an damals denke. Gestern habe ich mir das tomtom live 1015 europe bestellt und mit freude erwarte ich es. Es hat zwar einen stolzen preis, aber es ist auch ein stolzes gerät, womit man sehr gut die zeit seines lebens, in der man nicht im stau steht, nutzen kannnicht ganz zu letzt die ganzen gimmicks die das gerät bietet.

Tomtom nutzt hier nicht ganz das potential dieses gerätes. Die hd-traffic-option hilft wirklich. Und die bedienung ist ziemlich gut. Mir fehlt als bedienungsfeature, daß man die option sprachführung an/aus in das schnellmenü legen kann. Ich fahre immer die gleiche route und da nervt das gelaber außer – wenn man eine variante fahren muß und dann sollte man diese option schnell aus- und einschalten können. Unschön ist der steckanschluß des gerätes. Der wird mit der zeit sehr wackelig und löst sich leicht, besonders , wenn das gerät einmal nicht in der halterung benutzt wird. Das gerät schaltet sich – sinnvollerweise – dann aus, hier wäre allerdings ein kurzer piep hilfreich, damit man dann eventuell das kabel wieder einsteckt. Ersatzteilversorgung und service über die tomtom-website gefallen mir nicht.

Da das gerät stets mit dem satelliten verbunden ist, haben wir immer alle verkehrsinfos live. Super hilfe beim suchen vom weg.

Lieder ist beim neuen gerät die sim karte defekt und ich musste es schon zur reparatur einschicken. Andernfalls ist das gerät sehr leicht bedienbar.

Gut fand ich, dass es jetzt dem user freigestellt ist, ob es sich mit der zündung ein- und ausschaltet- oder nicht. Bravo nach 5 jahrenverwirrend ist der klobige zig-stecker mit aufgeflanschten usb-stecker- in manche fahrzeugumgebungen passt das nicht. Bei teilintegrierter montage im kfz braucht man ein zusätzliches kabel für den pc; mit erneuten kosten verbunden. Weiteres problem:die geplante route wird gelöscht, sobald man das navi länger als 3 min ausschaltet und man sich im umkreis von 1 km zum ziel aufhält. Lösung des kundendienst: “gerät zurücksetzen” – danke – setzen note 5also pinkelpause oder tanken kurz vorm ziel kann man vergessen. Routing stellenweise nicht nachvollziehbar; ich werde in heimatstadt nur über umwege zum ziel geführt- das schafft nicht mal ein geldgeiler taxifahrer. Die strecke kannte selbst ich nicht. Ich kann über die iq-routes nur sagen: mit intelligenz-quotient hat dies absolut nichts zu tun. Manche routen sind der absolute humbug. Statt 4,8 soll ich 6,2 km fahren bei gleicher zeit und über 8 statt 3 ampelnkleines schmankerl am rande: die “richard wagner straße” gibt es in gera 2mal und das unverändert seit 4 jahren. Hier sind die Spezifikationen für die TomTom GO LIVE 1015 Europe:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Schlagen Sie den Stau mit HD Traffic, immer aktuell in Echtzeit!; 13 cm Fluid Touch Display
  • IQ Routes: tageszeitabhängige Berechnung der Route und der exakten Ankunftszeit; Fahrspurassistent; Parkassistent
  • Weitere Live Servcies: Expedia, TripAdvisor, etc.
  • Karten von Europa inkl. Griechenland und Türkei (45 Länder);
  • Lieferumfang: TomTom GO Live 1015 EU; EasyClick Magnethalterung; USB-Kabel und Autoladegerät; Anleitung

Nach 4 wochen muss ich sagen, gutes gerät, top-navi und beste stauprognose weiterhin auf dem markt. Kleine kritiken: teilweise ungenaues gps-signal (kann aber auch an satelliten liegen) und wieso bietet tomtom keine fernbedienung mehr an?. Autos werden immer größer, und die sprachsteuerung – naja – wenn alle ruhig sind und fenster zu, dann versteht er näherungsweise.

Wer ein gutes, wirklich gutes navi braucht soll tom tom nehmen. Ich fahre seit langem mit diesen navis und bin überauszufriedeneinzig: beantworte keine fragen wenn tomtom kundenumfragen startet. Das ist schlichtweg fürchterlich. Ich tat das schon zweimal und jedesmal dachte ich mir nie wieder.

Habe das tomtom navigationsgerät erst kurz in betriebgenommen. Läßt sich leicht handhaben ohne große kenntnisse. Wenn es noch fahrzeuge auf stöbert,die am straßenrand lauern,wäre es super.

Ich habe es seit 6 monaten gekauft,es war nicht neu aber in ein sehr guten zustand. Ich habe noch 6 monaten hd traffic,und es funktioniert sehr gut. Es ist zuverlässig und leicht zu bedienen. Ich hatte ein kleines missverständnis wegen dem seriencode ich habe tomtom1015 bestellt und habe dem 1010 bekommen. Aber amazon war so freundlich zu erklären dass es die selbe serie ist ,mit ein andere endung in deutschland als in portugal ( wo ich jetzt wohne). Ales hat sich in meinen vorteil geregelt,und ich bin sehr zufreiden,die lieferung war sehr schnell und präzise mit mrw.

Schnelle routenberechnung, iq-routes in kombination mit hd-traffic echt gut, aber der leistungsumfang sowie die tomtom-community sind leider mau. Nächstes mal vielleicht doch mal garmin.

Um es nicht so spannend zu machen, sage ich gleich am anfang, dass beide geräte ihre vor- und nachteile haben und man ein perfektes navi nur aus einer mischung von beiden bekommen hätte. Ein 7 jahre altes medion von meiner frau sollte durch ein moderneres gerät ersetzt werden. Wie auch viele andere menschen es machen liest man kundenbewertungen bei amazon und die testberichte im internet, um eine entscheidung zu treffen. Medion ist für mich wegen der relativ schlechten kritik gleich am anfang ausgeschieden. Ziemlich schnell habe ich die zwei modelle als testkandidaten ausgesucht. Die perfekte abwicklung über amazon. De hat man zu schätzen und ist auch deswegen bereit, einen evtl. Mehrpreis als bei anderen onlineanbieter zu bezahlen. Beim auspacken machen beide geräte einen hochwertigen eindruck, wobei die geniale halterung und das glasdisplay von tomtom einfach edel und noch ein tick besser aussehen. Es ist eine aktive magnethalterung, die es sehr erleichtert, das gerät schnell ein und auszubauen.

Kommentare von Käufern :

  • Super Navi, kaum Schwächen – Kaufempfehlung
  • Navi mit vielen Extras
  • Super Gerät, Super Live Service, Karten Mangelhaft!

Über das tomtom go live 1015 an sich kann man nicht meckern, es ist ein durchaus gutes navigationsgerät der anderen herstellern, vor allem festeinbau-navis, um längen schlägt. Der live traffic service ist absolute spitzenklasse, sofern er denn nicht gerade ausgefallen ist, was häufiger vorkommt wie man glaubt. Das updaten geht mit hilfe eines tomtom kontos, wozu eine e-mailadresse benötigt wird die tomtom noch nicht kennt. Dazu kann ein pc oder auch mac problemlos benutzt werden. Das mapshare ist eine gute einrichtung, die tomtom schon seit jahren über wasser hält. Leider sind die eigenen mapshare daten nach jedem kartenupdate weg und zu 99. 9% nicht in eine karte eingeflossen. So gut tomtom sein live traffic funktioniert, genau so schlecht sind die karten von tomtom. Einige Änderungen sind jahre vor der fertigstellung bereits implementiert, die regel ist aber das neue straßen, und dabei sind auch ganz große oder sehr viel befahrene straßen, erst nach 3-4 jahren in die karten eingebaut werden. Besten TomTom GO LIVE 1015 Europe (12,7cm (5 Zoll) Fluid Touch Display, HD Traffic, Google, Expedia, Bluetooth, Parkassistent, Europa 45)

Updates sind teuer, aber das gerät ist sehr gut. Praktisch und leicht zu bedienen. Preisl/eistung verhältnis ist sehr zufriedenstellend.

Hatte bislang ein navigon mit live funktion. Dies hat aber von der zuverlässigkeit nicht so überzeugt. Manche staus wurden nicht angezeigt. Das tomtom spielt hier seine stärken aus. Bewegungsdaten von vodafone handys werden anonymisiert an tomtom übermittelt und so ausgewertet und an die live- geräte gesendet. Die aktualität und trefferquote ist prima. Ich wurde schon einige male um staus herumgeführt, die noch in keinem verkehrsfunk kamen.

Habe das navi gestern bekommen. Online gehen, karte aktualisieren und los gehts. Aktualisierung der karte dauert ca. Hd traffic geht einwandfrei, freisprechen ebenfalls. Gps wird innerhalb sekunden gefunden. Bin erstaunt was das navi alles kann und ja, es fällt mir nichts negatives bisher auf.

Mir gefällt die bedienungsanleitung nicht. Ich vermisse eine erklärung der symbole und wann und warum sie angezeigt werden. Weiter fehlt mir eine beschreibung für das ständige alarmsignal, ich kann es nicht zuordnen.

Ich war einigermaßen “nervös”, als ich bestellte, aber die rahmenbedingungen sprechen einfach für sich, insbesondere die live-dienste und das aktuelle schmankerl mit 3 jahren kartenupdate. Ausgepackt, angeschaltet und dann begann ein leichter irrlauf. Bei mytomtom wird zwar das 1015 angezeigt, aber auf der oberfläche steht das 1005. Die web-oberfläche von mytomtom ist zwar übersichtlich, aber als alter tomtom-kunde fühle ich mich veralbert.Keine poi’s, die radarwarner, kartenkorrekturen via mapshare?. Im alltag präsentiert sich das gerät großartig – wenn man tomtom mag. Die anderen werden sagen, dass der tomtom-purismus schwierig ist. Ich finde die erweiterungen mit twitter und anderem auch recht nett. In diesem sinne: tomtom, an mytomtom und der web-anwendung arbeiten und alles wird gut.

Habe mir, trotz der hier teilweise üblen rezessionen, das navi bestellt. Hatte vorher 2,5 jahre das navigon 70 premium live. Das navi kam und wurde direkt (ohne updates, o. ) eingebaut, und mit auf reise genommen. Das erste was auffiel war natürlich dir grafik im navi-modus. Ich stand regelrecht unter schock.Ich hätte (trotz der hier beschriebenen mängel) nie gedacht das die darstellung wirklich so ungalublich sch…lecht ist.