TomTom GO 600 Europe Traffic Navigationssystem

tom-tom-go600

TomTom ist eine bekannte Marke für GPS-Navigatoren und er konzentrierte sich hauptsächlich auf die eine Serie, gefolgt von den neueren starten und über die Serie. Obwohl diese Geräte waren völlig ausreichend für ihre Preise, TomTom nicht auf die Leute, die bereit sind, ein wenig mehr auszugeben für Sonderfunktionen. Es ist die TomTom GO-Serie, die Adressen dieser und der letzten 2013, TomTom hat eine neue Familie von Geräten mit dem TomTom GO 600 steht in der Mitte der 6-Zoll-Kategorie. 6-Zoll-GPS-Navigatoren Automotive ist nichts Neues, und Sie können sich eine ziemlich fähig 6-Zoll über 1605 m

Nicht viel Anstrengungen unternommen werden, um ein GPS-Gerät, aber TomTom wollte sicherstellen, dass Ihre neue Serie stand, und der TomTom GO 600 definitiv überzeugt. Das 6-Zoll-Display macht dies einen großen GPS-Gerät und die 800 x 480 Auflösung ist eine großartige Wahl für die Größe der Grafiken und Text viel schärfer. Auf das TomTom nimmt eine abgerundete rechteckige Form Factor Ansatz macht die GO 600 neu und frisch fühlen. Die neuesten 6-Zoll “phablets” noch besser aussehen, mit einigen sehr beeindruckende Full-HD-Displays, sondern der TomTom GO 600 immer noch eines der besseren GPS Geräte heraus dort und es ist noch nicht einmal ein Spitzenmodell.

Im Paket enthalten ist die übliche selbstklebende Montagescheibe für die Montage und eine spezielle “Easy Click”, ist so konzipiert, dass es wirklich einfach, das GPS-Gerät aufgrund seiner magnetischen Natur. Ein USB-Kabel und die USB-KFZ-Ladegerät ist im Lieferumfang enthalten als auch zusammen mit einer einfachen Installation Guide.

tom-tom-go600

Die Navigationsfunktionen des GO 600 sind nicht so innovativ wie der neue Schnittstelle, aber es gibt viel zu mögen, machen dieses Gerät Superior über die typische Einstiegs- oder Midrange-bereich. Die Modellnummer, macht es nicht offensichtlich, aber der TomTom GO 600 verfügt sowohl über Lebensdauer Lebensdauer und Karten TomTom Traffic. TomTom verspricht, mindestens vier komplette Karte jedes Jahr aktualisiert, so dass die GPS-Gerät fühlt sich nie veraltet, so lange es funktioniert. Der Ansatz von TomTom zu Verkehrsmeldungen Updates ist ein bisschen anders für die Serie gehen. Die gute Nachricht ist, dass alle neuen Geräte gehen in der Lage sind, abrufen von Echtzeit-verkehrsinformationen. Im Fall der 600 gehen, müssen Sie die im Gerät integrierten Bluetooth-Technologie zu koppeln mit einem Android oder iOS-Smartphone oder Tablet-PC mit Mobile Data. Sie sind im Wesentlichen über Ihr mobiles Gerät mit dem Internet verbunden, um die Daten abzurufen. Der Nachteil ist, dass sie extra zu zahlen, wenn sie ins Ausland reisen, weil der Roaming Gebühren. Um frei zu sein von Mobile Device Abhängigkeit, Sie haben zu verbringen ein wenig mehr auf der TomTom GO 6000, TomTom verbunden bleibt Dienstleistungen zu allen Zeiten.

TomTom bietet auch neue Besitzer der TomTom GO 600 mit 3 Monate kostenloser Zugang zu den TomTom Radarkameras. Diese Funktion dient zur Beseitigung der Probleme eine Beschleunigung in Ordnung, nur weil Sie über die Geschwindigkeit. Sobald eine Geschwindigkeit Kamera in Reichweite ist, erhalten Sie eine Warnung, dass es unmöglich zu verfehlen. Andere Benutzer TomTom kann dazu beitragen, die Datenbank durch neue Standorte von Radarkameras zusätzlich zu den üblichen Karte freigeben.

Andere willkommen Bietet erweiterte Fahrspurassistent, um wichtige Knotenpunkte leichter zu navigieren und eine “Sprechen & Go”-Funktion, mit der Sie Befehle an den GO 600 mit ihrer Stimme.

Die 600 und der anderen Geräte gehen in 2013 verfügen alle über eine radikal veränderte Benutzeroberfläche. Der größte Teil der Benutzeroberfläche ist jetzt die 2D-Karte. So können Sie sofort sehen, Ihre aktuelle Position. Es gibt ein paar Tasten auf der Seite mit den Zoom steuert und ein Menü-Taste in der linken unteren Ecke der Karte. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Hauptmenü, das sieht viel einfacher und modern, mit einer Reihe von Symbolen mit Blätterfunktion. Es gibt auch weniger Symbole zum Arbeiten mit, da einige der Funktionen in älteren Versionen wurden in einem Abschnitt. Zum Beispiel, der Suche nach einem Point of Interest können bequem über die Funktion “Neue Suche”. Da das Gerät verfügt über einen kapazitiven anzeigen, können Sie einfach die Multi-Touch-Gesten wie Auf- und Zuziehen-zu-Zoom.

amazondenew1

Die 3-D-Schnittstelle setzt die neue TomTom minimalistischen Ansatz zu, und es trägt dazu bei, den TomTom GO 600 weit mehr original zu sein als die Konkurrenz. Es ist sicherlich ein großer Ansatz für diejenigen, die es vorziehen, Einfachheit über viele Statistiken wie oben nur die Funktionen, die Sie während der aktuellen Drehzahl und Geschwindigkeit Grenze befindet sich auf der Unterseite. Anstatt eine Statusleiste, die gehen 600 incorpor