Polar Pulsuhr V800 HR JNG Special Edition – Halte weiterhin für die beste Wahl als Sportler!

Für den preis muss man einiges erwarten können. Ich habe die v800 seit 4 wochen und habe noch nicht alle kapazitäten die die uhr zu bieten hat, ausgeschöpft. Ich verwende sie zum rad fahren, joggen und walken. Über die app und polar flow wird sogar ein 1,24 min video angezeigt, dass einem die ganze strecke auf der landkarte vorführt und mit bildern von google earth aufwertet. Da schon viele über details geschrieben haben, halte ich mich kurz. Ich würde diese v800 wieder kaufen.

Liefert alle daten die ich benötige. Kann ich nur weiter empfehlen. Gerade für den triathlon und auch für sonstige outdoor-/ und indoorsportarten sehr gut geignet.

Super zufrieden bekommt genau das was man bestellt. Bin echt begeistert vom dieser pulsuhr. Super qualität zu einem super preis.

Wer glaubt, das polar zwei jahre nach der ersterscheinung der ersten v800 seine hausaufgaben gemacht hat, irrt. Die druckempfindlichkeit der knöpfe an der v800 hr jng special edition funktionieren weniger gut als bei der 2014 version. Man muss hier stärker die knöpfe andrücken. Selbst dies reicht meistens nicht aus. Ein nachschauen direkt nach dem start und dem beenden der einheit lohnt sich. Das armband scheint ein klein wenig flexibler. Es zumindestens einen anderen neidungswinkel, wenn man beide uhren nebeneinander aufstellt. Ändert sich aber in der nutzung beim anziehen nichts.

Leider wurden sämtliche funktionen nur die ersten 6 monate penibel ausgenutzt. Seitdem ist es einfach eine ausgzeichnete sportuhr um laufen, schwimmen, radfahren oder wanderungen aufzuzeichnen. Leider auch hier das selbe problem wie bei garmin, nach einem jahr wird das gps signal erst nach minuten erkannt. Dabei starte ich stets beim gleichen punkt.

So hab die uhr jetzt knapp über ein jahr in verwendung trage sie täglich und bin so weit auch sehr zufrieden akku laufzeit ist noch immer sehr gutder pulsender ist ein schwachpunkt die verbindung wird erst nach mehrmaligen starten des jeweiligen sportprogramm aufgebaut und funktioniert nicht immer auf anhieb was ich aber um diesen preis schon erwarten würde ebenso würde ich erwarten da die uhr ja zum 24h/365 tragen gedacht ist daß das original armband länger als nur 1jahr und 1 monat hält. Mein armband beginnt gerade zum einreißen aber nicht beim verschluß wo ich es ja noch vielleicht verstehen könnte (auf – zu machen) nein sondern irgendwo in der mitte des bandes. Echt schwache leistung von polar ich hatte schon viele uhren nur bei denen hatten die armbänder alle gehalten. Nach einen jahr kann man dann gleich mal wieder ca. 25€ für ein neues armband ausgeben und das dann jedes jahr ????????wie gesagt echt schwache leistung von polar.

Uhr ist eigentlich perfekt für viele sportarten. Ganz einfach: die tatsächliche farbe der uhr ist nicht wie im abgebildeten purple red, sondern im billig wirkenden hellrot. Das gefällt mir persönlich überhaupt nicht. Hier handelt es sich um ein rein persönliches empfinden und spiegelt keine andere meinung wieder. Zudem ärgert es mich ungemein, dass in keiner beschreibung darauf hingewiesen wird. Sonst würde ich 5 sterne vergeben. Vielleicht hilft meine rezension für unnötige rücksendungen und den damit verbundenen umständen beider seiten. Wem eine billig wirkende hellrote uhr gefällt, sollte hier dennoch zugreifen.

Ich bin wegen problemen mit der software bei garmin auf polar umgestiegen und insgesamt zufrieden. Die grundfunktionen der uhr funktionieren ziemlich gut – und das ist für mich das wichtigste. Gps ist sehr gut, herzfrequenz ebenfalls. Das display ist nach meinen vorstellungen konfigurierbar mit allen gängigen kennzahlen. Alle sportarten (laufen, radfahren, schwimmen) und auch multisport im wettkampf klappt auch vernünftig. Brustgurt finde ich auch bequem und funktioniert auch gut ohne uhr z. Die haptik wirkt mittlerweile altbacken. Das gerät ist recht groß und schwer und der ganze “obere” teil der uhr und des armbandes sind komplett steif, sodass sich die uhr nicht gut ans handgelenk anschmiegt (außer man hat zufällig genau die gleiche handgelenkgröße wie die wölbung der uhr).

16ein entfernen der flow app und deren neuinstallation hat das problem beseitigt. Ursprünglicher text:mit dem titel ist eigentlich alles gesagt, habe das problem mit einem android handy. Bis vor wenigen tagen hat alles 100% funktioniert, seit heute ist eine synchronisierung nicht mehr möglich, obwohl es keine hardwareänderung gab. Habe alles ausprobiert, jedes gerät zurückgesetzt, alles mehrfach neu aufgesetzt, keine besserung. Liest man im internet, bin ich nicht alleine mit dem problem. Zum glück noch in der widerrufsfrist, v800 geht zu meinem größten bedauern zurück an amazon.

Ich war auf der suche nach einem activity tracker für den alltag, in dem bezug folgte eine enttäuschung der vorherigen. Für ambitionierte sportler ist diese uhr sicherlich gut und hat locker 4* verdient – ich bewerte subjektiv zu meiner erfahrung im bezug auf meine erwartung. Hardware: sehr wertig gebaut, stabil und kratzfest. Dem ein oder anderen mag sie zu schwer sein, ich fand sie einfach nur top in dem bezug. Der akku hält definitiv länger als der meiner fitbit surge und das display lässt sich immer gut ablesen. 5/5 sternehandling uhrenseitig: Übersichtlich, nicht zu viel smartwatch-schnickschnack, dennoch viele einstellungen personalisierbar. Durch den externen brustgurt ist ein dauerhafter puls nicht erfasst und das koppeln des gurtes möchte manchmal nicht auf anhieb. An ein paar stellen war mir das vorgehen ein dorn im auge (zb aktivität starten ohne gps bzw. Die ansage noch kurz auf gps warten zu müssen) von daher landet die v800 in der kategorie bei knappen 4/5 sternen. Software / app: sehr komplexe auswertungen möglich, liefert viele details und man kann trainings planen/anlegen.

Super uhr und wie bei polar natürlich alles ok und schöne grüße aus dem schönen südtirol und liebe grüße an alle. Hier sind die Spezifikationen für die Polar Pulsuhr V800 HR JNG Special Edition:

  • V800 Special Edition 2016 – Eingefärbte Metalleinfassung komplett in schwarz – Bundle inklusive Herzfrequenz-Sensor, Radhalterung und Trittfrequenz-Sensor – Neuer Softstrap mit Silikonpunkten für höheren Tragekomfort
  • Zeichnet jede Trainingseinheit auf und beobachtet deine tägliche Aktivität 24/7; Gibt dir ein Verständnis für deine Trainingsbelastung und die benötigte Regeneration;
  • Verfolgt mit Hilfe des integrierten GPS deine Geschwindigkeit, Distanz und Route
  • Ermöglicht Planung und Analyse deines Training mit der kostenlosen Polar Flow App und dem kostenlosen Polar Flow Webservice
  • Kompatibel mit den Polar Bluetooth Smart Herzfrequenz-Sensoren, Lauf- und Radsensoren

Habe mir die v800 für freizeit und training bestellt verarbeitung gefällt mir sehr gut, nur das an und ablegen bereitet ein wenig schwierigkeiten durch den verschluss. Warum nur 1 stern, weil ich die m400 und die v800 nutze, die m400 für die arbeit um meine tägliche aktivität aufzeichnen zu können, seit ich die v800 mit nutze wird die aktiviät nicht mehr im webservice angezeigt, ich vermute das die eine uhr die andere überschreibt, somit ist diese kombination völlig nutzlos für mich geworden. Habe kontakt zum support aufgenommen, sollte es eine lösung geben gibt es volle 5 sterne. Edit: laut polar dürfte sowas nicht vorkommen und es sollten problem los mehrere uhren und fitness tracker mit einen account funktionieren. Edit: da der kauf sich mit serverprobleme des webservice gekreuzt hat und für ca. 4 tage nicht funktionierte, und es bei mir keinen datenverlust gab ändere ich die bewertung auf 5 sterne, probleme mit dem server kann es immer mal wieder geben wichtig ist das dann keine daten verloren gehen.

Dadurch wird jeder fitness-tracker überflüssig. Die smart-funktionen wie die sms-vorschau oder die anruf-annahme sind sehr praktisch. In verbindung mit den polar-apps sehr zu empfehlen. Machen runtastic überflüssig. Die akkulaufzeit ist auch super. Ohne die nutzung gps hält der akku länger als 2 wochen durch.

Entscheidung und preis absolut richtig. Die uhr kann viel mehr als ich derzeit in der lage bin abzurufen. Ein einzigartiges produkt für alle sportarten.

Habe mir die uhr zum joggen gekauftdie uhr sieht nicht nur schick aus, sie lässt auch fast keine wünsche offen. Kann die uhr gerne weiter empfehlen.

nur die usb verbindung ist echt verbesserrungwürdig,und das armband hällt bestimmt auch nicht lange da gibt es bessere lösungen.

Für eine gps-uhr wirklich wunderschön. Alleine das band ist etwas empfindlich und gerade für zierliche frauenhände etwas lang. Es ist meine dritte uhr von polar und ich bin mit jedem weiteren exemplar mehr begeistert von den polar uhren. Gps und puls wie gewohnt sehr gut und genau. Beide signale findet die uhr sehr schnell (puls nach 2 bis 3 sekunden, gps max. Ich wohne aber auch in einer sehr ländlichen gegend)bahnschwimmen funktioniert auch super. Allerdings muss man darauf achten, dass man ordentlich wendet, damit die uhr den richtungswechsel erkennt. Ansonsten unterschlägt sie vielleicht die ein oder andere bahn. Von der erkennung der schwimmstile bin ich einfach begeistert.

Kommentare von Käufern :

  • Pulsuhr V800 HR
  • Polar V800
  • Halte Polar weiterhin für die beste Wahl als Sportler!

Ich rezessiere hier nach gut 6 monaten “testphase”. Leider hab ich kein vergleich zu anderen marken und kann daher nur das nach meiner subjektiven meinung bewerten. Die uhr kommt mit großem umfang zumindest in meinem bestellten bundle paket. Habe mir lauf/trittsensoren bestellt. Den laufsensor für meine laufeinheiten und den trittsensor für das fahrradfahren. Leider hab ich beide letztes jahr zu wenig genutz um näher darauf einzugehen. Was auch meiner meinung nebensächlicher ist. Die uhr ist formschön und drückt auch bei längerem tragen nicht am handgelenk. (einstellung welches handgelenk man es tragen möchte) habe sie weitesgehend für bergtouren, fussball, freeletics und laufen verwendet. Bei bergtouren war sie nicht sehr genau mit dem gps sodass mir hier und da teile meiner touren fehlten. Besten Polar Pulsuhr V800 HR JNG Special Edition

Bin begeistert von meiner polar uhr. Habe sie jetzt fast ein jahr und kann sie wärmstens weiterempfehlen. Werde sie jetzt mal zum kundenservice einschicken.Sollte jedes jahr gemacht werden.

Ich hatte sie schon eimal und war sehr zufrieden damit. Leider hat sie dann eine macke und dank garantie habe ich den kaufpreis zurückerhalten und mir die jng special edition dafür gekauft. Wer sportlich unterwegs ist, ist mir dieser uhr mehr als gut bedient. Beim radfahren nun noch einen trittfrequenzsensor zusätzlich, der noch einen vergleich zulässt. Grundsätzlich bin ich von dieser uhr so überzeugt, dass ich sie immer wieder kaufen würde.

 im letzten halben jahr habe ich den forerunner 235 verwendet. Da ich gerne einen brustgurt verwendet hätte, und gleich ein bißchen auf die laufdynamik von garmin spekuliert hatte, wollte ich mir die fenix 3 sapphire hr + brustgurt holen. Leider (oder gott sei dank) war die fenix nirgends zu bekommen. Aufgrund der mediamarkt club action(28 tage testen), entschied ich der polar v800 eine chance zu geben. Vorweg, ich bin absoluter hobbysportler, der auf technik steht. Sowohl eine fenix 3, wie auch eine polar v800 sind eigentlich eine produktgruppe über meiner meiner sportlichen aktivität. Vorerst, werde ich die uhr auch nur zum laufen, bzw. Triathlon oder ähnliches werde ich in naher zukunft wohl nicht hinter mich bringen. Nun zum vergleich:material:deutlich wertiger als der plastikbomber forerunner 235.

Ich nutze die uhr in erster linie als laufuhr – gelegentlich auch zum radfahren. Schwimmen habe ich (bisher) noch nicht getestet. Sie tut, was polar in den produktinfos ankündigt. 🙂 eigentlich wollte ich nur die uhr mit dem brustgurt kaufen. Da die jedoch teurer war als dieses set, habe ich mich hierfür entschieden. Die uhr ist – wie in anderen rezensionen schon häufiger beschrieben – an einem zarten (damen-)handgelenk ziemlich groß (und das armband recht lang), insofern also weniger als dekoartikel zu gebrauchen, aber sie ist durchaus auch alltagstauglich. Das ist wohl einfach eine frage des persönlichen geschmacks. Die messwerte scheinen ziemlich gut zu sein (sowohl herzfrequenz als auch entfernung/geschwindigkeit) – ich habe hier im rahmen einfacher möglichkeiten mit anderen geräten (alte pulsuhren, blutdruckmessgerät, handy-apps, fahrradtacho. ) verglichen und bin sehr zufrieden. Ja, man muss zum training den brustgurt tragen.

Exzellente sportuhrbereits nach den ersten paar sportaktivitäten bin ich begeistert von dieser uhrperfekte aufzeichungen, sehr einfache Übertragung der trainingsdaten auf die app und dann auf den polar web server. Einfach tolleinen kleinen nachteil gibt’s jedoch meiner meinung schon:- der lade-und datenanschluss (usb-kabel), ist nicht ein mini usb sondern eine eigenkreation, es ist eine fummelei den clip (stecker) in die richtige position zu bringen.

Leider lässt sich der trittfrequenzsensor nicht aktivieren. Liegt das produkt schon länger im lager und der akku ist leer. Zumindest zeigt er kein signal an (rote lampe leuchtet nicht). Ansonsten ist das produkt für den preis absolut top. Einfach konfiguration und einrichtung. Brustgurt funktioniert einwandfrei. Ich würde produkt jederzeit wieder kaufen.

Nur die batterie des brustgurtes war nach einer woche schon leer. Nach umtausch nun alles in ordnung.

Leider hat sich die uhr qualitativ als nicht so hochwertig erwiesen, wie vermutet. Die eigentlichen funktionen der uhr sind top. Leider löst sich die kunststoffhülle vom gehäuse. Mit dem armbandwechsel ist es nicht getan. Das ist enttäuschend nach 1,5 jahren.

Die v800 hatte ich anfangs gar nicht auf dem schirmich war lange auf der suche nach der richtigen uhr für mich. Ob fitbit, garmin oder sogar im hause polar hatte ich einige getestet und landete auch bei der smartwatch s3 von samsung von der ich mir anfangs am meisten erhoffte. Doch bei allen fehlte oder störte etwas. Nach der smartwatch stand jedenfalls fest, es muss eine reine sportuhr sein. Letztendlich entschloss ich mich die v800 auszuprobieren und war von anfang an hellauf begeistert. Daraufhin habe ich mir auch noch laufsensoren für die schuhe zugelegt. Es lassen sich alle werte loggen und mit polar oder strava analysieren. Die messungen dank der sensoren sind auch absolut verlässlichdie uhr erkennt alle sensoren einwandfrei (mehrere brustgurte und laufsensoren). Besonders gut ist, die uhr kann unabhängig von einem handy genutzt werden und man verbindet sie nur zum synchronisieren. Ich gehe mit der v800 fast täglich laufen und muss sie einmal pro woche aufladen. (je nach strecke und nutzungsdauer auch mal nach 4 tagen. ) die samsung musste ich zum vergleich jede nacht aufladen und das nervte total. Die uhr lässt keine funktionen offen und darüber hinaus zeigt sie anrufe, nachrichten & infos von apps an.

Leider, deswegen der punkt abzug. Sehr schade, da eine tolle funktionale und m. Auch hübsche sportuhr (hatte sie in rot bestellt), sende sie schweren herzens zurück, nicht wegen technischer probleme die ausreichend und gut hier dokumentiert sind, sondern sie ist einfach für eine kleine frau zu gross: bei geschlossenem armband (welches man komplett noch einmal um das handgelenk wickeln kann) ergeben sich hohlräume zwischen dem starren uhrenoberteil und dem arm, so dass sie bei bewegung einen um das gelenk schlottert. Einzige abhilfe ist die uhr in die mitte des unterarmes zu schieben, jedoch bleibt sie da auch nicht sitzen. Im sommer bei kurzärmliger sportkleidung sicherlich auch noch verkraftbar, nun kommt aber der winter. Okay ich könnte es damit versuchen sie über die sportkleidung zu ziehen. Werde es jetzt mit der m400 versuchen müssen, welche nun bestellt ist.

Habe die uhr jetzt 2 monate und bin bisher super zufrieden. Die akkulaufzeit ist gut und für mich (als leichtathleten) wertet die uhr mehr als genug daten über mein training aus (die wichtigsten: hf, pace, distanz inkl. Höhenmeter) und hilft mir damit dieses zu verbessern. Für ambitionierte sportler ist diese uhr sicherlich die beste wahl.