Polar G1 Sensor-Set, Absolut zufrieden

Ich besitze den polar g1 nun seit knapp einem jahr und kann ihn durchaus empfehlen. Die messunng der wegstrecke erfolgt sehr exakt (auf mehreren verschiedenen strecken getestet). Der empfang ist gut und die verbindung zum trainingscomputer klappt problemlos. Bei der batterielebensdauer bin ich zwar nicht auf die angegebenen 8 bis 10 stunden gekommen. Bei mir war meist nach 5 bis 6 stunden schluß. Aber dass liegt wohl eher an den von mir verwendeten akkus. Die befestigung am arm klappt ohne probleme und ist dank der innenseitigung gummierung des bandes auch ohne großen druck sehr rutschsicher. Die von vielen als nachteilig beschriebene hohe zeit von 2 minuten zum verbindungsaufbau mit dem sateliten hat für mich keinen punktabzug zur folge. Wenn man es weiß schaltet man das gerät einfach schon kurz vor dem loslaufen ein. ;o)der einzige kritikpunkt ist (deshalb auch der punktabzug) die schwankende geschwindigkeitsanzeige bei sehr niedrigen geschwindigkeiten (z.

Der sensor ist wirklich gut, sattelitensuche dauert manchmal etwas länger. Kann ich jeden sehr empfehlen.

Ein guter zusatz zu meiner polar uhr. Wenn mann zubehör für pulsuhren braucht dann must du bei amason schaun.

Zuerst war ich sehr skeptisch was das produkt betrifft, da es sehr viele negative bewertungen gegeben hat. Aber ich habe mir gesagt, was soll’s, ich teste den gps empfänger einmal und schaue was passiert. Die lieferung erfolgte wie immer sehr schnell. Also gestern den gps empfänger bekommen. Die installation ist wirklich sehr einfach. Auspacken, batterie einsetzten und fertig ist der gps empfänger. Dann an der pulsuhr (polar rs300x) unter einstellungen den gps sensor auswählen und das war es auch schon. Danach habe ich mich sofort auf den weg gemacht und wollte ihn sofort testen. Das fazit nehme ich mal vorneweg. Der gps empfänger lief einwandfrei.

Wirklich sinnvolles und nützliches zubehör zu den polar pulsuhren. Geschwindigkeitsanzeige ist beim laufen und radfahren sehr genau, beim wandern schwankt sie ziemlich was aber nicht am gerät sondern an der langsamen fortbewegungsart liegt, damit hat das gps probleme den genauen standpunkt zu ermitteln. Km angaben sind auch sehr genau hatte bei einer radtour von 25 km nur 200 m abweichung, ich glaube das ist mehr als vertretbar. Kann das produkt nur empfehlen. Verwende ihn mit einer polar ft 60. Verbindungsaufbau zur pulsuhr und zu den satelliten funktioniert selbst bei bewölktem himmel innerhalb von 1 minute. Einziger verbesserungsvorschlag an polar, es könnte die höhenmessung mit integriert werden.

Für anfänger im polarsport sehr gut geeignet besonders mit der polar ft 60. Beim laufen oder radfahren bestens geeignet wenn man einen besseren sensor haben möchte (g3)muss man auch eine teurere polaruhr haben ca. Das batterieproblem löst man mit einer guten akku batterie.

Key Spezifikationen für POLAR G1 Sensor-Set, Zubehör 91036871:

  • GPS-Sensor zur Messung von Geschwindigkeit und Distanz in jedem Gelände, bei jeder Sportart

Kommentare von Käufern

“Stabiler Empfang leider (auch im Freien) nur bei direkter Sichtverbindung zum Himmel, nur Entfernung, kein Tracking
, Hätte mehr erwartet und der Sensor pfeift im Betrieb
, Absolut zufrieden

Der g1 sensor funktioniert leider nur unter beinahe komplett freiem himmel. Im wald, oder zwischen hohen bäumen hat er oft aussetzer, was auf der zugehörigen pulsuhr für zwischenzeitig unplausible werte sorgt. Die batterielaufzeit (1x mignon / aa) ist hervorragend, und reicht bei mir für viele wochen training.

Gut, dass standardbatterien verwendet werden können. Ab und an wurde das gps-signal verloren. Insgesamt nicht schlecht da, es die laufuhr funktionell verbessert. POLAR G1 Sensor-Set, Zubehör 91036871 Bewertungen

Hallo,der sensor ist absolut zuverlässig und die gemessenen werte sind ebenfalls reallistisch. Von der polar uhr wird er immer erkannt im gegensatzt zum pulsmesser)also er ist absolut zu empfehlen.

Für das geld zu teuer und zu ungenau , finet selten und schwer das gps signal nicht zu empfehlenhätte da mehr von polar erwartet.

Ich besitze eine rs 300x und laufe viel im wald. Manchmal dauert die synchronisation dort etwas länger. Allerdings habe ich die strecke auch schon mittels google maps analysiert und die gelaufene strecke stimmte überein. Ich bin von dem produkt begeistert und möchte es nicht mehr missen.

Entspricht den erwartungen in vollem umfang. Bestätige die positiv gemachten erfahrungen der anderen käufer. Bin mit dem kauf voll zufrieden.

Nach einigen kürzeren läufen verteidige ich nun den g1-sensor von polar. Die verbindung dauert länger, stimmt, wie viele auch schreiben kann man sich davor ja im freien aufwärmen. Besteht dir verbindung zu den sateliten gab es bei mir bisher keine ausfälle. Ich lief auch ein rund 800m waldstück mit sehr engem weg, auch da hielt die verbindung. 2 volt aa-akku habe ich es noch nicht versucht, verwende noch die normale batterie. Vielleicht würden wegen der geringeren spannung dann prbleme auftreten?. Mehr kann ich erst sagen wenn ich dann auf akkubetrieb umsteige. Ich verwende derzeit das teil aber recht selten. Denn die strecke die ich mit die hunde laufe ist immer gleich. Ich laufe meist die gleiche strecke (derzeit) und mit fahrrad fuhr ich auch das Übliche und habe den fahrradtacho. Das heisst ich verwende ihn meist nur wenn ich andere strecken nehme oder vor habe mit fahrrad weitere strecken zu fahren. Weiters stellte ich fest, daher 1 punkt abzug, das eigentlich nur folgende daten im endeffekt bei der uhr und auch auf der polar-webseite aufscheinen: zurückgelegter weg, durchschnittsgeschwindigkeit, maximalgeschwindigkeit. Ich dachte eigentlich ich sehe dann in einer grafik (wie es am fahrradtacho z. Ist), wo wie schnell ich gelaufen/gefahren bin, welche geschwindigkeit, wo ich langsamer wurde. Also mit einer kurvengraphik. Klar brauchen tut man die daten nicht so dringend, aber wie gesagt ich dachte eigentlich das man dann solche ergebnisse bekommt. Umso schlimmer ist es das es z. Eine iphone(aber auch android)-app gibt um rund 5 euro, welche den genauen weg aufzeichnet, ebenfalls diese daten wie geschwindigkeit max,durchschnitt, länge, nebenbei kann man sich mit dem programm den genauen weg auf google-map ansehen. . (man könnte sogar nen brustgurt dazu kaufen für puls und kalorien)ich weis nicht ob die daten des g1 zur berechnung der kalorien herangezogen werden?. Falls es jemand weis bitte um info. Denn falls nicht, kann man eben mit einer einfachen app am handy noch genauere daten erfassen, und die halt dann von hand in den polar-personaltrainer (webseite) überragen. Sonst find ich das teil aber gut.

Find es nicht so einfach mit dem teil umzugehen, ist aber mein problemfind es nicht so einfach mit dem teil umzugehen, ist aber mein problem.

Funktion ist ok / leichte verbindungsprobleme im wald / ist mir nur etwas zu groß.

Funktioniert, findet die verbindung zur uhr und auch zum satalliten. Ok, zum satelliten könnte die verbindung ein bisschen besser sein, aber das muss nicht unbedingt am sensor liegen.

Habe mir die ft60 geholt und wollte sie nun mit gps erweitern. Für dn preis bin ich mit der empfangsleistung nicht zufriedn. Es dauert teilweise sehr lange bis ein signal gefunden wird. Konnte nach mehrmaligen hin und her zwar auf voller leistung auch im wald meine strecke tracken, aber es gibt doch teilweise oft verbindungsabbrüche. Vor allem ist der sensor im betrieb sehr laut und gibt ein zirpen bon sich. Dies ist bei völliger ruhe auch beim laufen zu hören.