Pioneer AVIC-F40BT Mediacenter Navigations- und Entertainment-System : Tolles Produkt

Habe mir das navi in meinen mazda 3 einbauen lassen. Preisleistung ist einfach genial. Bei mazda direkt wollte man für das gleiche navi 1050,- euro haben. Man muss bei mazda nur einen adapter für die lenkradfernbedienung und einen einbaurahmen bestellen.

Einfacher einbau, anschlüsse passten pefekt, bedienung erkährt sich von selbst. Sprachsteuerung bei geschlossenem fenster sehr gut. Leider fehlt nur noch eine lenkradvernbedienung und diebstahlsicherung.

Erstmal vorab, war über die anderen rezensionen so entäuscht, dass ich mir das produkt beinahe nicht gekauft hätte. Nun zu meiner meinung:das radio ist erste sahne. Alle, die probleme mit der navigation -sprich genauigkeit_ haben sei gesagt, ohne speedsignal vom fahrzeug ist das klar. Der lesen kann, ist klar im vorteil. Siehe bedienungsanleitungen. Habe das radio seit einer woche drin und es funzt einwandfrei. Im tunnel gute erkennbarkeit und auch in anderen situationen. Habe es gekoppelt mit einem samsung s2, auch da funzt es wie verlangt. Nach ca 10 sekunden wird das phone erkannt.

] ist die kiste super getestet worden. Es gibt insgesamt 4 navisysteme zur auswahl. Welches das beste ist werde ich morgen herausfinden.Da laß ich mir die kiste gleich mal einbauen. Und werde dann weiter berichten. So, gerät ist installiert und – funktioniert. Die ersten im vorinstallierten navi eingegebenen adressen wurden jedoch ebenfalls wie bei meinem vorredner nicht gefunden, was aber schlicht daran lag, daß (warum auch immer) Österreich und nicht deutschland als land “vorinstalliert” war. Durch 3 mausklicks ließ sich aber das gewünschte heimatland korrigieren und es wurde problemlos jede adresse in windeseile (auch ohne ost und west – auch nur durch die postleitzahl) gefunden. Momentan lade ich mir aber mal den alternativen iphone-routenplaner im app-store runter (navigate drive). Mal sehen wie es weitergeht. Perfekt funktioniert das bluetooth-streaming vom iphone zur pioneeranlage. Momentan das einzige gerät auf dem markt was diese variante unterstützt. Das war auch mein haupt-kaufkriterium. Gibt’s halt einfach nix vergleichbares. Radio hören kann ich nur sagen: internetradio streamen.Supergeiler sound, glasklarer klang, funktioniert problemlos, vollkommen rauschfrei, 75.

Ich habe ebenfalls dieses navi und fahre damit beruflich ca. Großteil osteuropa und habe keine probleme. An die negativen vorposter:wie wäre es mit einem update von der pioneer webseite für diese gerätes gibt 3 updates.

Pioneer AVIC-F40BT Mediacenter Navigations- und Entertainment-System (17,8 cm (7 Zoll) Touchscreen, RDS-UKW/MW-Tuner, Doppel-DIN)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 17,8 cm (7 Zoll) WVGA-Touchscreen, 800×480 Pixel; mit Advanced Mode direkte Steuerung wachsender Zahl von Apps, z.B. per iPod touch und iPhone 4/4S
  • Aktuelle Navteq Karten von 44 EU-Ländern, detaillierte Stadtkarten, 3D-Anzeige, Text-to-Speech-Funktion mit Streckenanweisungen in 18 Sprachen, Fahrberichtsfunktion, Eco Drive
  • FM-Tuner, gängige Audio- und Videoformate (CD, DVD, USB, SD-Karte) sowie iPod/iPhone Direktsteuerung (mit separat erhältlichem Kabel); Parrot Bluetooth-Modul
  • Aha Radio in Verbindung mit ausgewählten Smartphones wie z.B. iPhone 4/4S, Auto EQ (mit separat erhältlichem Mikrofon), 3 Hi-Volt-Vorverstärkerausgänge
  • Lieferumfang: AVIC-F40BT Mediacenter Navigations- und Entertainment-System, Software NavGate Feeds

Pioneer AVIC-F40BT Mediacenter Navigations- und Entertainment-System (17,8 cm (7 Zoll) Touchscreen, RDS-UKW/MW-Tuner, Doppel-DIN) :