O2 XDA Orbit mit Navipaket : Gutes Einsteigergerät

Ich habe das gerät seit nunmehr 6 wochen und kann damit behaupten es ausreichend getestet zu haben. Im großen und ganzen ist es wunderbar und erfüllt alle anforderungen die ich gestellt habe. Das gps braucht extrem lange, bis es ein anständiges signal gefunden hat, trotz optimaler gegebenheiten (freie sicht etc. Lediglich die mitgelieferte software quick-gps kann hier abhilfe schaffen, allerdings müssen die notwendigen daten alle 7 tage aus dem internet heruntergeladen werden. Ich habe inzwischen verschiedene zusatzsoftware installiert (skype etc. ) und das gerät wird sehr langsam. Ein neustart dauert beispielsweise 1 minute 42 sekunden, was eine lange zeit sein kann, wenn man gerade auf einen anruf wartet. Außerdem ist die akkuleistung nicht sehr überzeugend. Solange man aber im auto sitzt oder die möglichkeit hat es regelmäßig am pc oder der steckdose zu laden ist es kein problem.

Ich hatte bereits viele handys, jedoch ist das xda orbit mit abstand das beste, welches ich je hattedas gerät läuft mit dem betriebssystem windows mobile 6 professional für smart-phones (welchesauch für dieses gerät kostenlos zum update von o2 angeboten wird). Die funktionen sind sehr gut, angefangen vom terminkalender, welcher alle aktuellen terminedirekt übersichtlich auf dem startbildschirm anzeigt, bis hin zum mitgelieferten tomtom 6 navigator,welcher mich bereits unzählige male an mein ziel geführt hat (auch zu fuß). Das integrierte gps-modulfindet schnell eine verbindung zu den satelliten und ortet auch genau, selbst in schwierigen situationen. Die verarbeitung des gerätes ist sehr gut und die bauweise für ein smart phone sehr dezent undhandlich (worauf ich persönlich sehr viel wert lege). Durch einen kleinen patch aus dem internetunterstützt es bis zu 8 gb micro sd karten, wodurch man problemlos die navigationssoftware, musik,videos, oder die gesamte wikipedia in der mobile-version immer bei sich führen kann. Das gerät ist mir so gut wie noch nie abgestürzt und arbeitet stets zuverlässigich habe bei diesem gerät bis zum heutigen tage keinen cent bereut und kann es daher uneingeschränktweiterempfehlen.

Ich hab das gerät seit einem jahr und möchte es nicht mehr missen. Die hauptgründe, dass ich mir das gerät angeschafft habe, sind keine bzw. Wenig tasten, großes touchpad und das mitgelieferte gps mit dazugehöriger tomtom software. Beim gps sind folgende negative kritikpunkte zu erwähnen, z. Dass es eine weile dauert, bis es ein gps-signal gefunden wird. Ein minus gebe ich auch, wenn man es als fußgänger benutzen möchte, da es hier sehr langsam reagiert. Als positiv möchte ich anmerken, dass bei abweichungen von der route, die prozessorgeschwindigkeit mehr als aussreichend ist, so dass eine neue route schnell berechnet ist. Zum gerät selber kann ich sagen, dass der support durch online-foren schon hervorragend ist. Bei fragen wird einem hier schnell geholfen, ausserdem ist das softwareangebot, vorallem freeware, hier auch sehr weitreichend. Da ich gerne möglichst alle funktionen solcher frei veränderbaren smartphones ausnutze, für mich ein wichtiger punkt. Das vorinstallierte wm6 ist ok und bietet über synchronisation mit winxp oder vista die möglichkeit, alle kontakte, termine, etc. Ohne großen aufwand zu verwalten. Die sprachqualität des telefons ist hervorragend. Auch bei lauteren umgebungsgeräuschen kann man noch einwandfrei telefonieren.

Naja, an sich ist das gerät nicht schlecht. Es ist ziemlich lahm, schnellerer prozessor und mehr ram wären schon nötig. Die bedienung ist nicht immer logisch und nicht gerade bequem (soviel zu windows mobile). Nach symbian (vor diesem gerät hatte ich nokia 6630) scheint es mir schon sehr unbequem zu sein. Die sprachqualität finde ich nicht gut. Tomtom will bei mir einfach nicht funktionieren (findet kein signal). Viele programme wollen nicht funktioniern (z. Also, gerade für leute, die viele anspruchsvolle programme nutzen wollen, die schon mal ein symbian-handy hatten und es mochten usw. Würde ich dieses gerät nicht empfehlen.

Wir haben das xda orbit nun seit fast einem monat und es hat unsere erwartungen übertroffen, es kann wirklich alles, was das herz begehrt und ist kinderleicht zu bedienen. Wenn man etwas pc erfahrung hat, kann man auch problemlos mit dem orbit umgehen. Es sind schon alle wesentlichen anwendungen installiert, etwa das office paket und man kann direkt loslegen. Wlan funktioniert sehr gut, stabil und unkompliziert. Es dauert etwas, bis das orbit einen satellit findet, das navigationssystem läuft dann aber zuverlässig. Was meine vorschreiberin beschreibt ist wohl ein kleiner bug beim orbit, es kann schon mal passieren, dass sich, aus unerfindlichen gründen, nach oder während des synchronisierens, das displaylicht abschaltet. Es schaltet sich dann jedesmal ab, wenn man es in den usb anschluss steckt. Das ist aber dadurch zu beheben, dass man einfach unter den einstellungen das displaylicht wieder hochfährt. Es ist uns aber bisher nur einmal passiert und ist nach recherchen im netzt wohl ein kleiner bug. Alles in allem sind wir begeistert.

O2 XDA Orbit mit Navipaket

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Mit TomTom Navigator 6 und Kartenmaterial für Deutschland, Schweiz, Österreich und die Hauptstraßen Westeuropas..

O2 XDA Orbit mit Navipaket :