NAVIGON 2510 Explorer EU20 Navigationssystem, Navigon

Erfüllt allemal seine aufgaben der verbindungsaufbau ist zwar nicht der schnellste dies fällt aber nicht allzu nagativ auf sehr gute displayübersicht vor allem an kreuzungen ist der fahrspurassistent genial.

Vorgänger 2 jahre medion-navi,jetzt navigonvorteile:2 jahre kartenupdates (freshmaps 80%) für 19. 99€ aktivierbar innerhalb 30 tagen registrierung (achtung 1. Anschalten=zeitstempel) ,mehr poi’s (my best poi)vorinstalliert(tankstellen;autohäuser etc. )3 routenvorschläge bei zielberechnung,klare sprachansage inkl. Strassennamen (text-to-speech),zeitiger hinweis auf abbiegen,fussgängernavigationnachteile:emfindliche satellitenfindung in der wohnung,d. Nur mit gps-signal zielberechnung möglich, keine simulation vom letztem standort ohne gps-signal möglich.

Hallo,ich habe mir 2 navis bestellt, das becker z108 und das navigon 2510 eu41. Verpackung:beide waren sehr gut verpackt, so wie man es erwartet. Halterung, software, autoladekabel u. Erster eindruck:das becker z108 ist viel größer und im 16:9 gehalten, beeindruckt ja viele. Die halterung das navigon ist optisch ein genuß gegen die beckerhalterung. Erster start nach laden am pc über miniusb:die menüstruktur von beiden ist selbsterklärend, mit dem navigon kam ichaber besser zurecht, das sollte aber jeder selbst entscheiden. Beide brauchen etwa gleich lang zum starten. Installation im auto:die beckerhalterung muss man erstmal zusammenbauen, ist aber kein problem,aber beide lassen sich sehr schnell an der scheibe befestigen. Fahren mit beiden:die navigonstimme gefällt mir besser, ist nicht so blechern. Außerdem sagt das navigon die straßennamen und gibt auch die ortsnamen an beim abbiegen, sehr schön.

Ich bin mit dem gerät ansich sehr zufrieden, aber leider funktionierte die “letzte karten garantie” nicht und der code für die zweijährige vergünstigte kartenaktualisierung funktionierte auch nicht. Ich habe das gerät an amazon zurückgeschickt.

Siehe oben: 5 sterne, was wollen sie denn somst noch?. Besser geht es doch wlohl nicht, oder?muß ich hier erläutern, was ihre eigenen 5 sterne bedeuten?.

Mit der software von navigon bin ich sehr glücklich, weil sie im gegensatz zu den meisten anderen systemen rechtzeitig aufs abbiegen hinweist. Außerdem ist sie intuitiv zu bedienen. Leider wurde navigon verkauft, so dass neue geräte von garmin sind. Schlechtere software, leiderhardware ist bei navigon glückssache, ich hatte einige geräte, die innerhalb der garantiezeit den geist aufgaben, aber auch eines, das mir seit jahren treue dienste leistet. Und der akku reicht immer noch für radtouren.

Key Spezifikationen für NAVIGON 2510 Explorer EU20 Navigationssystem (8,9 cm (3,5 Zoll) Display, Europa 20, TMC, E-Kompass-Fußgängernavigation, RealityView, TTS):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Fußgängernavigation im Hochformat: das äußerst handliche NAVIGON 2510 Explorer EU 20 ist der perfekte Begleiter für Städtereisen
  • Elektronischer Kompass: im Fußgängermodus unterstützt ein elektronischer Kompass
  • NAVIGON MyRoutes errechnet anhand des Tages, der Uhrzeit und ihres persönlichen Fahrstils bis zu 3 Routen und gibt eine Empfehlung ab
  • inspired by MERIAN scout: zeigt Sehenswürdigkeiten in Ihrer Umgebung und liefert dazu Informationen
  • Lieferumfang: PNA – 2510 Explorer EU 20, Kurzanleitung, Kfz-Ladekabel mit integrierter TMC-Antenne, Halterung, Vorinstalliertes Kartenmaterial, USB-Kabel

Kommentare von Käufern

“Ganz ok
, Habe verglichen und mich für NAVIGON endschieden
, navigation in der Tasche.

Dies ist jetzt mein drittes navi. Bei den vorgängern waren die karten überholt. Mein erster eindruck, das gerät ist klein und handlich und leicht zu bedienen. Beim ersten einsatz entstand nur eine unmerkliche kurze wartezeit – nicht wie angegeben 20 minuten. Anzeige und ansage lassen sich einstellen und sind klar und verständlich. Das kartenwerk ist aktuell und für einen geringen preis kann man es aktualisieren lassen. Auch in großstädten ist die parkplatz -/haus-suche sehr komfortabel. Der umfang der software kann durch nachkäufe bestimmt werden. So hat man wirklich nur das, was man individuell benötigt. Einen wermutstropfen muss ich noch hinzufügen.

Ende september kaufte ich das navigationsgerät von navigon. Nach etwas umständlicher bedienung (ohne anleitung) hab ich mich schliesslich ganz gut an den navi gewöhnt. Leider konnte ich die fussgängerfunktion nicht ausprobieren, da es nach schon 5 monaten den geist aufgegeben hat. Ich war mitten in einer frankreichreise, dankbar, das gerät dabei zu haben, dennoch war plötzlich der bildschirm schwarz und ich musste wieder nach alter tradition auf die karte schauen, das ist alleine nicht sehr praktisch. Leider wurde eine reparatur nicht bewilligt, da das gerät angeblich gestürzt sein soll. Daran kann ich mich nicht erinnern, aber ich muss es hinnehmen. Ich habe auch bei der aktuellen strassenkarte etwas zu bemängeln: es stimmten einige strassen in frankreich, die schon seit über 10 jahren bestehen, nicht. Eine aktualisierung über internet war nicht möglich. Ich werd mir jetzt wohl doch einen tomtom kaufen. NAVIGON 2510 Explorer EU20 Navigationssystem (8,9 cm (3,5 Zoll) Display, Europa 20, TMC, E-Kompass-Fußgängernavigation, RealityView, TTS) Bewertungen

Navi mit kartenmaterial “q2/2010” vorgestern bekommen und gestern gleich 350 km auf einer bekannten strecke getestet:+++ intuitiv bedienbar. + extrem schnelle berechnung von neuen routen, wenn man mal anders abgebogen ist als das navi wollte+ schneller fix, bei mir max. 1 min aus dem ausgeschalteten zustand während des fahrens+ Übersichtliche anzeige und klare, rechtzeitige ansagen+ die vom navi gewählten straßen bin ich sonst aus erfahrung auch immer gefahren :-)+ tmc funktioniert super. Hat mich vor einem stau bewahrt, der im verkehrsfunk erst viel später gemeldet wurde- ich gebe ja zu, mit der hauptgrund für einen neuen navi war die versprochene warnung vor blitzern. Gleich der erste an einer bundesstraße an dem ich vorbeigefahren bin wurde nicht angesagt. Steht dort seit mindestens 3 jahren. Vermutlich länger, aber vorher bin ich die strecke nicht gefahren. Wenn 3 jahre alte, fest installierte blitzer nicht in der karte sind, ist diese funktion unbrauchbar.

Ich habe das gerät vor 2 wochen gekauft. Nach etwas rumprobieren habe ich die wichtigsten funktionen ganz ohne handbuch in den griff bekommen. Zielführung ist absolut zuverlässig, bei Änderung der route schnelle neugerechnung, topleider ist die software bzw. Karten-aktualisierung über navigonfresh auf meinem rechner nicht möglich. Ich habe einen reinen linux (kubuntu) rechner zuhause. Aber auch unter wine läßt sich die software nicht starten. Ansonsten sehr zu empfehlen.

Ganz gute dienste geleistet. Aber absolute frechheit ist der preis für usa-karte bei navigon. Leute das geht echt nicht, für gute € 130,- bekomm ich ein besseres neues navi :-(.

Hatte mir vor zwei jahren das navigon 2210 gekauft und mich nun für dieses modell als “nachfolgemodell” entschieden. Das alte navi konnte ich nicht mehr verwenden, da es sich immer wieder unvermittelt abschaltete oder gar nicht erst startete. Der akku hielt nur noch wenige sekunden(). Nicht vor, wieder ein navigon zu kaufen. Aufgrund der teils sehr negativen rezensionen zu geräten anderer hersteller schien mir navigon allerdings der beste von allen schlechten zu sein und so gab ich navigon doch noch eine chance. Im direkten vergleich zum “vorgängermodell” bewerte ich das 2510 so:- ton: der ton des alten 2210 war perfekt. Beim 2510 ist er scheppernd, aufdringlich und die sprache nicht gut verständlich. Das ist ein dicker minuspunkt, weswegen ich einen stern abziehe. – bild: das display ist bei beiden geräten hell und klar.

Das navigon erfüllt für einen tollen preis alle erwartungen an ein navi – schnelles reagieren, exakte angaben, gute sprache und man braucht kein extra “hochschulstudium” zur bedienung. Bin sehr zufrieden mit dem kauf.

Zum kaufzeitpunkt kostete mein navigon 2510 leider genauso viel wie ein vorgängermodell, das 1410, das ich vorher besaß. Habe mich daher für das 2510 entschieden, da es zudem noch die tmc funktion hat. Wollte außerdem definitiv bei einem navigon gerät bleiben, da mir daran das menü, die navi-stimme und das strassen-design gut gefallen. Bin mit meinem neuen 2510, wie schon mit dem vorgänger, total zufrieden. Das gps signal findet dieses gerät auch deutlich schneller, innerhalb höchstens einer minute ca. , ich war davon jedenfalls noch nie genervt. ;)bin nicht sehr anspruchsvoll. Wollte ein zuverlässiges gerät, dass mich problemlos ans ziel bringt, und das hat es bisher immerfür den preis könnte ich mir kein besseres gerät vorstellen.

Mein altes navigon-navi ging leider nach 6 jahren kaputt. Hatte dann zwei geräte von anderen herstellen ausprobiert, aber das navigon ist einfach das beste. Daher die anderen navis zurückgeschickt und gebrauchtes navigon gekauft. Jetzt ist meine navigationswelt wieder in ordnung. Einziges manko: update des kartenmaterials ist umständlich, denn es ist nicht möglich, nur ein land zu aktualisieren. Und 44 länder dauert einfach ewig. Hier hätte navigon noch verbesserungspotiential.

Würde ich immer wieder kaufen. Wer mit diesem genauen navi sein zielort nicht findet, ist selbst schuld. Es leitet besser als die fest eingebauten navigationssysteme.

Das navigon 2510 ist mein erstes navigationssystem und ich muss ehrlich zugestehen, ich bin mehr als zufrieden mit dem teil. Natürlich hat das gerät kein bluetooth, mp3-kompatibilität etc. , aber für die reine navigation inkl. Traffic service (staumeldungen etc. Dazu noch kennt die software alle fest installierte blitzer, warnt vor geschwindigkeitsüberschreitungen und kennt alle parkplätze, sehenswürdigkeiten, etc. M nach auch der fußgängermodus, der in unbekannten städten eine große unterstützung anbietet, da man alles brauchbares (wie apotheken, bankfillialen, restaurants, behörden etc. Dazu noch führt das gerät mit der funktion “meine parkposition” einen sicher zum auto zurück. Einziges manko war bei mir der elektronische kompass, der für die entsprechende dreheung der karte im fußgängermodus sorgt. Die kalibrierung vom selben hat schon ein bißchen zeit in anspruch genommen. Zusammengefasst mein urteil ist sehr empfehlenswert.

Hallo,bin sehr begeistert von dem navigon 2510 explorer. Funktioniert einwandfrei,man kommt da an wo man hin will,staumelder ist auch super-man wird um den stau herumgeleitet ohne stress. Ich nur jedem empfehlen,wenn ihr interesse habt an einem navi,kauft euch dieses.

Gewechselt habe ich von einem medion p4210 zu diesem schönen gerät. Ursprünglich wollte ich wieder die gleiche displaygröße von 4,3″ kaufen, aber der gute preis des navigon hat mich dann überzeugt. Getestet habe ich das gerät jetzt sowohl auf autobahn, als auch auf innerstädtischen straßen und bin immer gut angekommen. Das aktuelle kartenmaterial hat schon seine vorteilegrößter positiver punkt, der mir aufgefallen ist, ist das schlüssige bedienkonzept. Ich bin immerwieder überrascht wie gut das gerät quasi “mitdenkt”. Wäre da das automatische speichern der position des pkw, wenn man sich auf einen parkplatz navigiert hat und in den fußgängermodus wechselt. Das sind so nette sachen, die vom dem medion-gerät noch nicht kannte. Auch die navigation zum nächsten restaurant, parkplatz oder tankstelle ist einfach klasse.

Ein prima gerät zu einem spitzenpreis. Einfach zu bedienen, zuverlässig in der routenführung. Das reletiv kleine display ist kein nachteil, da die “führungsstimme” eigentlich schon ausreicht,sein ziel sicher zu erreichen. Benutzt als fußgänger habe ich das gerät noch nicht, ist aber auch kein kaufkriterium für mich gewesen.

Nachdem unser navigon 3100 uns in lingen nicht mehr aus dem kreisverkehr lotsen konnte, haben wir zuerst an den kauf einer moderneren karte gedacht. Aber dann beim studium der amazon – angebote lockte das ‘2510 explorer’ mit der fußgänger-navigation. Wir sind froh, dass wir uns dafür entschieden haben. Das navigon 2510 hat uns per auto und zu fuß an unsere ziele gebracht. Die einstellung war nach dem 3100 etwas anders, aber problemlos zu lernen. Die memofunktion hat uns etwas irritiert. Gps wurde sehr schnell gefunden und als wir die routenwahl kapiert hatten, ging es auch schnell mit der navigation. Die pkw-halterung ist fest und doch leicht von hand zu lösen. Besonders gut gefällt mir, dass es so klein und flach ist und doch alles deutlich anzeigt. Es passt in kleinste taschen.

Ich habe mir das navi vor 4 wochen gekauft, nachdem mein altes kaputt ging. Es sollte jedenfalls wieder ein navigon sein. Ich habe mich nicht getäuscht, das gerät ist wirklich super. Ich habe das gerät letzte woche für die frankreichreise genutzt. Es werden immer mehrere routen angezeigt, wobei eine empfohlen wird. So kann der nutzer selbst wählen ob er die kürzeste oder schnellste route wählen will. Das display ist sehr übersichtlich und zeigt alle relevanten daten an. Besonders hilfreich ist das tmc, das bei verkehrsbehinderungen automatisch eine ausweichroute berechnet. Dies hat in meinem fall ausgezeichnet funktioniert. Das einzige was nervt, ist die teilweise sehr lange satellitensuche (bis zu 5 min.