GPORTER G-PORTER GP-102 : Mit kleinen Abstrichen

Was ich nicht so toll finde, ist die tatsache, dass das gerät nach dem einschalten geschätzte 5 minuten braucht, um das gps-signal zu finden. Dabei spielt es keine rolle, ob ich unter freiem himmel stehe oder nicht. Es kommt wohl darauf an, ob das gerät davor geschlafen hat oder ausgeschaltet war. Alles andere ist sehr in ordnung, das gerät wird in m meinem windows 7 64 bit einwandfrei und selbständig als laufwerk erkannt.

Nach etlichen versuchen ist es mir gelungen die meisten funktionen anzuzeigen. Allerdings funktioniert die mitgelieferte software in den meisten funktionen (z. Bearbeiten, unterschiedliche angaben auf karte und liste) überhaupt nicht und die mitgelieferte e-mail adresse, für die hilfe, gibt es nicht. Ohne diese mängel wäre das gerät sehr gut einsetzbar. Vielleicht kann mir jemand einen tipp geben wie ich an den softwarehersteller komme.

Zunächst: das gerät hat bisher meine erwartungen erfüllt. Alles was ich ausprobierte, hat letztlich auch geklappt. Manchmal waren mehrere versuche notwendig, da die bedienungsanleitung keine große hilfe ist. Man muss sich das gerät also selbst “erobern”. Mittel- und langfristig wird sich zeigen, wie stabil der alleinige hin- und herschalter ist. Also kann man nichts falsch machen. Wird er aber bei der ständigen belastung auch dann dauerhaft richtig funktionieren?.

Praktischer gps-empfänger für unterwegs. Speicherkapazität sehr gut (eine woche flussschifffahrt komplett aufgezeichnet – während der flussfahrstrecke, einen zweiten empfänger für die ausflüge). Wenn das gerät nicht gebraucht wird sollte man es zur kapazitätswahrung abschalten.

Ich brauche eigentlich nur einen logger, um die daten später mit meinen fotos zu synchronisieren. Keine routenplanung, keine karte etc. Das genau tut das gerät super simpel. Ich schalte es ein, hänge es mir um den hals, und wenn ich fertig bin schalte ich es wieder aus. Dann als usb device an meinen mac, dort wird das gerät sofort erkannt. Über gpsies wandle ich das datenformat um. Die mitgelieferte software habe ich nicht installiert, wie gesagt ich brauche keine erweiterten gps funktionen. Für mich genau die lösung die ich gesucht habe.

Zunächst: ich bin kein geocacher und kein mapper, sondern nutze gps-logger hauptsächlich auf reisen, um fotos zu geocoden. Nach verschiedenen odyseen mit kamera-gps-loggern habe ich eine alternative gesucht und zunächst iphone-apps genutzt, bin davon aber schnell abgekommen, weil diese mir den akku binnen stunden leergesaugt haben. Also suchte ich nach einem pocket-gps-tracker und habe nach einigen vergleichen und abwägungen (die garmin-geräte sind verlockend, aber allein die größe schon kaum geeignet für fototouren in kurzer hose ohne rucksack. ) bei diesem modell gelandet. Nach einem zehntägigen trip nach sizilien und täglichem einsatz ein kleines fazit:der erste eindruck:ernüchternd. Es handelt sich schlicht um plastikware aus fernost, mäßig verarbeitet, aber praktikabel und vor allem extrem handlich – er ist etwa so groß wie ein autoschlüssel mit fernbedienung. Das handling:völlig undurchdacht. So etwas wie ergonomische aspekte wurden bei der entwicklung der zweitasten-bedienung völlig ignoriert, um beispielsweise das gerät einzuschalten und die aufzeichnung zu starten, müssen die tasten insgesamt viermal für jeweils fünf sekunden lang gedrückt bleiben, krämpfe in den fingern inklusive. Die menüführung erklärt sich auch durch die bedienungsanleitung nicht wirklich und bleibt bisweilen ein rätsel. Die funktion:der wichtigste punkt – und der einzige, bei dem dieses gerät punkte sammeln kann.

G-PORTER GP-102+ (Gelb) Outdoor GPS Gerät Positionsfinder Datenlogger Routenplaner Handgerät Tracker Geochaching Wandern

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 15in1 Multitalent mit zahlreichen funktionen: GPS Positionsanzeiger, Positionsmarker, Positionsfinder, GPS Datenlogger, GPS Routenplaner, Fototagger, GPS Empfänger, GPS Synchronisierte Uhr, Höhenanzeiger, Digitaler Kompass, Geschwindigkeitsmesser, Schrittzähler, Temperaturanzeiger, Wasserwaage…
  • G-PORTER 102+ ermöglicht:- Eingabe von Koordinaten direkt ins GPS Gerät – Aktuelle Position in Grad und Dezimalminuten – Bis zu 100 POI Positionen als Favoriten speichern – Auto-Pause
  • Der GPORTER GP-102+ ist groß wie eine Streichholzschachtel (LxBxH: 68x35x16mm), nur 40 g leicht, wasserfest nach IPX6 mit den vielen Funktionen eignet sich gut für jede Outdoor Einsatz.
  • Vorteile: – Der SiRF star IV – GPS-Chipsatz sorgt für schnelle und zuverlässige Positionsbestimmung – Mehr als 17 Stunden Dauerbetrieb – Der GP-102+ bietet vielfältige Sportmodi und ermöglicht Auswertung unterschiedlichen Analyseprogrammen – Speicherplatz für 300.000 Wegpunkten ( 3 Tkm loggen bei 10 m Log-Intervall oder 35 Tagen loggen bei 5 Sek. Log-Intervall und 12 Stunden/Tag) – Zuvor gespeicherte Routen können jederzeit abgerufen werden
  • – GP-102+ kann sowohl zur Routenplanung als auch zur Erfassung und Analyse sportlicher Aktivitäten eingesetzt werden – Einfache Handhabung, nur mit 2 Tasten zu bedienen, Display Sprache Deutsch, Englisch. Kompatibel mit Windows XP / Vista / Windows 7 / 8 / 10. Achtung! Keine Funktion mit Android-Betriebssystem!

Ich hatte den g-porter in mehreren urlauben dabei um meine wegstrecke hinterher nachvollziehen zu können und meine fotos mit gps-daten taggen zu können. Mit dem gerät bin ich sehr zufrieden. + der akku hält etwa 14 stunden durch und lässt sich auch über eine powerbank laden. + der speicherplatz reicht bei meiner konfiguration (position alle 10 sekunden speichern) um eine 3 wöchige reise aufzuzeichnen. + die logfiles können mit der software in das passende format für einen lightroom-export umgewandelt werden. + das gerät ist super klein. + die verarbeitung ist absolut in ordnung. – die bedienung über zwei tasten ist etwas umständlich. Allerdings schalte ich das gerät auch nur ein und unterbreche ggf. Als kleines plus zu meinen eigentlichen anforderungen hat mir der g-porter in einer situation durch die aufgezeichnete strecke auch geholfen einen rückweg zu finden. Der kauf hat sich auf jeden fall gelohnt.

Alle funktionen sind bestens, und haben bisher gut funktioniert. Leicht zu bedienen, und übersichtlich. Schnell erlernbare bedienung des gerätes, alles sehr einfach und übersichtlich.

Ich bin viel auf achse und zeichne viele touren als gps-track auf. Um die smartphone-akkus zu schonen sollte ein billiger logger her. Diese aufgabe erfüllt das gerät mit bravour, der akku hält eine wochenendtour gut durch. Die aufgezeichneten daten lassen sich mit der mitgelieferten software schön auswerten und zu google earth übermitteln. Getrackt werden auch zeit und gps-höhe. Letzterer hat keine geoid-korrektur und weicht in westeuropa damit immer um +50m ab, aber das konstant, so dass die höhenprofile wieder stimmen. Richtig nützlich ist die anzeige während der tour: am gleitschirm hilft mir die geschwindigkeit, den wind einzuschätzen, am motorrad hilft der gps-altimeter. Am fahrrad freut man sich über die anzeige der gefahrenen kilometer. Leider muss man durch diese anzeigen manuell durchschalten. Dabei findet man auch einen halbwegs genauen magnetkompass.

Einziges manko: es gibt nur software für winschrott und nicht für linux und das speicherformat auf dem gerät ist propitär, daher nur 4 sterne.

Der logger tut genau das was er soll. Daneben noch einige zusatzfunktionen wie kompass, wasserwaage usw. Leider stürzte die mitgelieferte auswertesoftware immer ab. Die ältere version von der homepage läuft dagegen fehlerfrei. Der logger wird zur auswertung über usb kabel an den computer angeschlossen. Im dateimanager erscheint er als usb laufwerk. In google earth können sie z.

G-PORTER GP-102+ (Gelb) Outdoor GPS Gerät Positionsfinder Datenlogger Routenplaner Handgerät Tracker Geochaching Wandern : Display with only max speed (i use it for windsurfing) would make it better and i would rank it 5 stars.

Der tracker tut was er soll, er bucht sich schnell ein und trackt brav, die kapazität der speicherkarte reicht auch für längere tracks. Die akku- kapazität aber ist für streckenwanderungen eher bescheiden, der tracker muss täglich geladen werden (bei wanderungen, die zwischen 8 und 14 stunden brutto dauern), und das ist oft nur schwer möglich. Das display ist wenig kontrastreich und lässt sich nicht abschalten (vielleicht würde ein e-ink display besser zum tracker passen und die laufzeit erhöhen?). Leider sind die messungen falsch. Letztens zeigte es 40km, am ende nur 38,5 (das war die, von mehreren programmen übereinstimmend aus dem track errechnete, tatsächliche distanz). Mir ist unklar, wie es das geben kann. Ich hoffe, dass das problem mit dem update, das wir gerade eingespielt haben, behoben ist. Falls das problem jetzt behoben ist gibt es vier punkte.