Garmin zumo 340LM Motorrad Navi : Nice toy !!

Ich musste erst 2 updates drauf laden und ein kartenupdate, bevor es verwendbar war. Zuvor hatte es sich laufend aufgehaengt. Nachteilig in vergleich zm nuvi sind wenig strassennamen im umfeld sichtbar.

Akku hält ohne stromzufuhr ca. Ist preis- / leistungsverhältnis o.

Zu beginn fand ich die bedienung doch recht kompliziert und das, obwohl ich bereits ein autonavi von garmin besitze. Ein wenig in die materie eingearbeitet und die bedienung war garnicht mehr so schwierig. Schade dass keine vernünftige anleitung beilag. Für einen preis von 300 euronen sollte garmin hier nicht sparen. Touren aus dem netzt zu laden geht, ist aber sehr kompliziert. Das programm “basecamp” von garmin ist schlichtweg ein (leider schlechter) witz. Nicht jeder ist ein it experte und hat stunden zeit sich mit diesem unübersichtlichen programm zu befassen. Um eine halbwegs vernünftige tourenplanung hinzubekommen, bleibt einem jedoch nichts anderes übrig. Nach einigem üben, habe ich aber zumindest halbwegs verstanden wie es funktioniert.

Garmin hat ja eigentlich einen guten namen und wenn man sich mit motorradfahren unterhältdie haben auch meist ein garmin. Aber eine andere version, mit den ich mich darüber unterhaltenhaben. Habe zu diesem gesagt es wäre eine abgespeckte version und eigentlich ein autonavi wasnur wasserdicht gemacht wurden ist. Aber nun zum wesentlichen was es zu diesem navi zusagen gibt. Sicher kommt es verpackt sowie mit einer schnellstartanleitung,der akku ist leer und das garminmuss erst geladen werden,leider ist kein ladegerät für einen normalen netzanschluss dabei. Deshalbkann man es nur über usb am computer laden. Die montage am motorrad geht einfach und liegt auch allesbei. Die bedienung ist auch gut trotz handschuhe kann man es gut bedienen. Selbst bei direktersonneneinstrahlung gut lesbar. Die karten für zentraleuropa sowie praktische,karten-updates sindverfügbar so das man auf den neusten stand wo kliniken,geldautomaten etc sich befinden.

Wenn man sich die bewertungen durchliesst ist man doch erstmal erschrochen. Ich habe es trotzdem bestllt um mir einen eigene meinung bilden zu können. Ich habe jetzt bereits die ersten touren hinter mir und ich kann euch sagen ich bin am ziel angekommen und habe auch wieder nach hause gefunden. Man kann sogar nur in städte naviegieren ohne dazu einen strassennamen zu verwenden, nur sollte man das vorher in der beschreibung oder direkt auf der garminseite nachlesen. Die routenplanung ist sehr komfortabel, da verschiedene zwischenziele eingegeben werden können (direkt als punkt auf der karte oder als adresse etc. ) die dann auch per “drag & drop” in der reinfolge geändert werden können. Nach erreichen des zwischenziels kann an beliebiger stelle die navigation fortgesetzt werden. Die träck back funktion finde ich erste sahne, da ich den gleichen weg zurücknavigieren kann wenn ich will. Der akku hält jetzt schon zwei wochen auf “schlafbetrieb”, sollte aber vor der nächsten längeren fahrt nochmals geladen werden. Also mann muß es nicht ganz ausschalten. Ich nutze das gerät mit der helm-bluetooth-einrichtung “interphone f5xt” und bin echt zufrieden. Also bevor manche bewertungen geschrieben werden sollte doch mal die, betriebsanleitung für manche sachen gelesen werden :).

Das garmin 350lm ist seit ca. 6 monaten an meinem moped im dienst und ich bin sehr zufrieden. Handhabung gut; sichtbarkeit gut; eigene routen/ pois laden einfach; navigation gut einziger bedingter nachteil: verkehrsinfo bei motorradmontage nicht möglich. Hatte jetzt nach fast einem halben jahr probleme mit dem usb-anschluss: austausch durch garmin innerhalb von 3 tagenkann ich weiterempfehlen.

Garmin zumo 340LM Motorrad Navi (10,9cm (4,3”) Touchscreen, SD-Kartenslot, USB), Zentraleuropa Kartenmaterial

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Garmin Motorrad-Navigationsgerät zumo 340LM für fortschrittliche Motorrad-Navigation im robusten und schlanken Design inklusive lebenslange Kartenupdates mit nüMaps Lifetime
  • Großes, extra helles 4,3″ (10,9 cm) Touchscreen-Display mit 3D-Kreuzungsansicht und Fahrspurassistent zur einfachen, schnellen und sicheren Orientierung
  • Wasserdichtes (IPX7), kraftstofffestes und vibrationsgeschütztes Gehäuse für den Einsatz nicht nur im Großstadtdschungel sondern auch abseits befestigter Straßen
  • Handschuhfreundliche Bedienung und extra große Tastenfelder, lange Akkulaufzeit bis zu 7 Stunden sowie Trip Computer, TracBack, Kompass und Tankanzeige für ungebremsten Fahrspaß
  • Lieferumfang: Ab Werk vorprogrammiert mit City Navigator Karte Europa;Motorrad-Halterung und Stromversorgung mit offenen Enden;Einbauanleitung;USB-Kabel;Schnellstartanleitung

Mein bisher für motorradtouren verwendetes navi war ein altes autonavi von medion, mit kopfhöreranschluss und weiteren guten eigenschaften, leider hat es vor kurzem das zeitliche gesegnet und ich war auf der suche nach einem kostengünstigen navi mit kopfhöreranschluss, dies war jedoch erfolglos. 600 € für ein motorradnavi wollte ich als rentier nicht ausgeben und so fand ich bei amazon dieses garmin zumo 340, welches ich gestern erhielt. Ich montierte die halterung am motorradlenker, führte den kabelanschluss unter dem tank durch zur batterie, klemmte es an, klickte das zumo in die aufnahmeplatte, fertig. Die bedienung ist supereinfach und die routenberechnung erfolgte sogar in der garage bei geschlossenem tor. Nachdem dies alles ohne probleme funktionierte, suchte ich auf dem pc die garmin-seite, schloss das navi an den pc an und vollzog, nachdem dieses erkannt und angemeldet bzw. Registriert war, das erste kostenlose uptade (was währen der gesamten nutzungsdauermöglich ist). Heute erprobte ich das garmin zumo bei einer ausfahrt und wusste, ich habe für meine zwecke genau das richtige gerät erworben. Ich werde noch eine auto-halterung kaufen und dieses navi auch im auto nutzen, da es schneller die satellitensignale umsetzt, als mein aktuelles autonavi, welches sich z. Nach parkhaus-ausfahrt ziemlich lange berappelt, um sich in der globalisierten welt wieder halbwegs zurechtzufinden.

Hallo,habe das navi hier bestellt, lieferung wie immer top. Hatte mich jedoch gewundert, dass es in etwas untypischer fast neutraler verpackung gekommen ist. Weiß mit schwarzem rand aufdruck garmin. Nach recherche, fand ich heraus, das es sich dabei um geräte handelt, die von herstellernwie vw, renault ect. Handelt, die diese in zu hoher stückzahl geordert hatten. Egal: ausgepackt, gewohnte quallität von garmin. Leider nicht vollständig, in der beschreibung von garmin steht ausdrücklich inkl. Ram mount halterung,da es sich eigentlich um die motrorrad version handelt, doch diese fehlte. Ein anruf bei dem verkäufer, jan. . Und direkt am nächsten tag per express alles nachgeliefert worden. Jedoch das 350 lm ist sowas von schnell im hochfahren, neu berechnen satelitenempfangwahnsinn.

Wirklich tolles navihabe das zumo an mein motorrad gebaut. Super optik – super leichte bedienung – klasse funktionien. Werde bald wieder eins für das motorrad meiner freundin kaufen. Habe das zumo mit meiner bluetooth helmsprechanlage gekoppelt die zeitgleich mit handy und meinem gesprächspartner aktiv ist. Alles in allem top qualität super schnelle lieferungjederzeit wieder.

Habe mehrere navis getestet, auch die vergleichbaren produkte von tomtom. Aber dieses garmin ist eine klasse besser. Selbst die teureren modelle von garmin. Uneingeschränkte kaufempfehlung.

8 gb speicher , geteilte bildschirm mit der autobahnausfahrt, schnell hochfährt im ständbei, das man die geschwindigkeisanzeigesieht.

Garmin zumo 340LM Motorrad Navi (10,9cm (4,3”) Touchscreen, SD-Kartenslot, USB), Zentraleuropa Kartenmaterial : Ich kann nur jedem biker empfehlen, sich ein navi an sein moped zu bastelt. Ich fahre jetzt seit über 30 jahren, war es aber leid, immer wieder zu stoppen, um auf karten zu schauen. Dank des navis fahre ich jetzt wege, die ich ohne nie gefahren/gefunden hätte. Ich habe das gerät schon länger und kann es nur empfehlen. Bisher keine macken oder aussetzer wie bei anderen navis vorher.

Es kommt wie es kommen muss: donnerstag (7. 16) eine gpx-datei auf das alte garmin nüvi laden wollen und – nichts. Allerdings steht eine größere cz-tour (ca. 200 km) mit 8 bikes an und da ist ein navi unverzichtbar. Daher schnell tests und rezessionen gelesen und bei amazon das zumo 340 lm als “einstiegsmodell” bestellt. Danke an amazon (prime), am 7. Am vormittag bestellt und am 8. Um 10 uhr in Österreich vor der haustüre gelegen. Top leistung und top schnell. Aber nun zum zumo 340 lm:garmin bietet zwar mit dem basecamp eine planungsplattform, aber ich finde dieses programm als völlig ungeeignet, weil viel zu kompliziert. Nach einiger suche bin ich im internet fündig geworden und seit ca.

Im gegensatz zu anderen erfahrungsberichten bin ich mit diesem navi sehr zufrieden. Auch die software basecamp ist nach einer gewissen eingewöhnung gut zu bedienen und bietet alle möglichkeiten zu einer effektiven routenplanung am pc. Ich hatte bis dato keinerlei abstürze. Besonders gefällt mir, das die nutzung von zusätzlichem kartenmaterial (osm) sowie von topo karten möglich ist.

Beim letzten motorradverkauf ging mein tom tom urban rider mit. Das das tom relativ schwer ist und auch die aktivhalterung ein ordentlicher klotz ist, habe ich mich für garmin entschieden. Inbetriebnahme kein problem, gerät macht einen sehr wertigen eindruck. Das die saugnapfhalterung fehlt, steht in der produktbeschreibung. Bei der länderabdeckung muss jeder entscheiden ob osteuropa etc gebraucht werden. Einen punkt ziehe ich ab, da bei dem update zwingend eine micro sd speicherkarte verlangt wurde, da die daten nicht aufs gerät gehen. Ansonsten lassen sich touren auf dem pc problemlos importieren.

Ich kann das garmin 350 lm nur empfehlen, habe es im auto ausprobiert, obwohl ich es erst in den kommenden monaten für mein neues motorrad benötige. Tolles display, superschnelle rechenleistung,auch das design zu meinem alten zumo 550 ist wesentlich schöner. Dieses gerät kann ohne weiteres empfohlen werden, man hat sicherlich freude daran.

Ich versteh nicht was alle an der menüführung rum meckern. Gut ich gebe zu garmin geht da seinen eigenen weg , doch wenn man sich auch nur ein wenig damit beschäftigt ist es eigentlich ganz einfach. Man kann so viel einstellen , bis das gerät einem wirklich liegt. Wenn man sich am anfang die zeit nimmt. Ich hab mich einen abend damit beschäftigt und es dann kurz danach auf einem 2 tage trip getestet und muss sagen, bin begeißtert und ich will kein anderes mehr haben. Sicher wenn man einen wegpunkt aufgrund von baustellen nicht erreichen kann und die route neu berechnet ist der wegpunkt weg , garmin führt einen dann zum nächsten. Das ist aber nur ein problem wenn man diesen wegpunkt unbedingt ereichen will. Weil man sich da enwas ansehen will z. Tipp aus diesem grund sollte man die einstellung so wählen das , daß gerät die aktualisierung bestätigt haben will. Doch irgendwelche zicken macht ja jedes navi. Ist immer so ” die geister in der maschine”.

Ich habe mir das zumo 340 als ersatz für mein altes quest ii gekauft. Ich war also bislang nicht gerade verwöhnt, was die display-größe und die bedienbarkeit mit handschuhen angeht. Darauf bezogen ist das zumo ein riesiger schritt in richtung zukunft. In der schachtel findet man neben dem eigentlichen gerät auch einige schnellstartanleitungen in verschiedenen sprachen, eine montageanleitung für das motorrad und einen berg zubehörteile, alle hübsch ordentlich in einzelne plastiktüten eingeschweißt. Natürlich wollte ich den akku des geräts zuallererst aufladen. Dabei habe ich dann auch bemerkt, dass zum lieferumfang kein ladegerät für normalen netzanschluss gehört. Also habe ich das mitgelieferte mini-usb-zu-usb-kabel zusammen mit einem normalen usb-netzadapter verwendet. Hat auch prima funktioniert, ich weiß allerdings nicht, wie lange das laden gedauert hat (habe es über nacht laufen lassen). Die montage am motorrad geht gut von der hand, weil die packung alles enthält, was man dafür braucht. Die mitgelieferte ram-halterung ließ sich an meiner fjr-1300 problemlos am kupplungshebel befestigen.

Wir haben uns dieses gekauft, da es wasserdicht ist und mit den lifetime-kartenupdates immer up to date ist. Die darstellung ist wirklich klasse und man kann es mit handschuhen sehr gut bedienen. Da wir mit geliehenen navis dieser marke in der vergangenheit gute erfahrungen gemacht haben, haben wir uns dieses dann gekauft und dies bisher nicht bereut. Wir würden uns dieses navi jederzeit wieder kaufen und können dies 100%ig empfehlen. Das zubehör zum anbau am motorrad ist auch wunderbar.

Nice thing good service from amazon. Super fast delivery buy more from amazon. On amazon there is everything .

Jeder der wert auf einen guten kundendienst legt, sollte die finger von garmin lassen. Ich hatte ein defektes kabel mit fehlerbeschreibung an garmin geschickt. Der beschreibung nach hätte es nur ausgetauscht aber nicht repariert werden können. 2016 habe ich dann von garmin eine reparaturnummer (rma) bekommen und das gerät noch am gleichen tage abgeschickt. Bekam ich bescheid, daß das kabel in der werkstatt angekommen sei. 2016 wurde mir gesagt, dass das kabel in die absendung kommt. Bekommen habe ich es dann am 19. 2016 nachdem ich mich bei dhl beschwert hatte. Die fehlende connectorschraube wurde mir schon zweimal zugesagt. Bekommen habe ich sie bis heute (22. 2016) nicht, also nach fast 3 monaten und ich werde sie womöglich nie bekommen. Die geschichte geht weiter: am 07.

Blendfreie sicht auch bei sonnenschein, gute bedienung mit motorradhandschuhen möglich. Anzeige der gesamtkilometer wäre gut (hab ich aber vielleicht auch noch nicht gefunden).

Ich habe mir vor ein paar wochen für meine gs das 340lm gekauft, da ich bis jetzt immer ohne navi unterwegs war, mich aber des öfteren verfuhr, musste nun endlich ein zuverlässiges navi her. Die verarbeitung des gerätes ist tadellos, hier gibt es für mich nichts zu beanstanden. Am pc eine route erstellen und auf das navi laden funktioniert ebenfalls einwandfrei. Die bedienung des navis funktioniert auch mit handschuhen sehr gut, die navigation arbeitet zuverlässig und umleitungen/alternative routen werden auch zügig berechnet, wenn man mal die ursprüngliche route verlässt. Bis jetzt habe ich das navi nur in deutschland getestet. Von mir eine klare kaufempfehlung.

Bisher hatte ich es mit einem tomtom rider zu tun, aber nach diversen problemen mit halterung, gerät und elektronik bin ich jetzt zu garmin gewechselt. Es fällt gleich auf, das garmin von seiner halterung anscheinend mehr überzeugt ist als tomtom da das gerät keine Öse für ein fangseil besitzt. Beim rider wurde eine schlaufe um den spiegel zur sicherung gemacht. Mitgeliefert wird serienmäßig ein befestigungskit der firma ram-mount mit kugelköpfen zum einstellen der idealen position. Das 340lm besitzt einen eingebauten lautsprecher aber kein headset im lieferumfang. Die bedienung ist beim garmin halt typisch wie alle garmin. Das gerät ist baugleich mit dem 350lm und 390lm und unterscheidet sich nur in der anzahl der länder kartenumpfang. Wer nicht zum nordkap oder nach moskau möchte benötigt kein größeres. Im großen und ganzen wirkt das 340lm wertiger als die rider serie. Auf ersten touren hat das gerät seinen dienst getan und mich sicher dorthin geführt wo ich hin wollte.