Garmin fēnix 5 Plus Sport-Smartwatch, Super Teil die fenix 5x plus Saphire

Schnelle lieferung, niedriger preis und uhr entsprechend meiner anfrage.

Diese uhr hat meine erwartungen voll erfüllt. Die bedingung ist anfangs gewöhnungsbedürftig, geht dann aber leicht von der hand. Ab und zu dauert es ein paar sekunden, bis das gps signal da ist, aber das stört nicht weiter. Ich verwende die uhr für den alltag, lauftraining und bergwandern. Die akkulaufzeit ist völlig in ordnung. Auch bei minusgraden hat die uhr drei tage lang durchgehalten. Eine woche im alltagseinsatz mit ca. Die darstellungen der aktivitäten in der garmin connect app finde ich auch sehr überzeugend.

Absolut beste sportuhr die zur zeit zu haben ist.

Benutze die germain fenix 5x plus saphire seit 01. Bin total begeistert von diesem teil. Ist zu meinem täglichen begleiter geworden. Kann ich nur weiter empfehlen.

Eigentlich hatte ich mich vor einigen jahren von garmin verabschiedet. Auslöser war damals eine forerunner 620 die mir wegen des miesen kleinen displays und der schlechten bedienbarkeit nie so richtig gefallen hat. Angeschafft wurde dann eine apple watch, die sowohl als smartwatch aber auch als sportuhr genutzt werden kann. Leider hat apple es (selbstverliebt wie immer) versäumt einen datenaustausch mit gängigen sportprogrammen (z. Runkeeper oder strava) vorzusehen, wodurch eine auswertung oder analyse von aktivitäten schlichtweg unmöglich ist. Bei meinen aktivitäten (laufen, radfahren, wandern) wurde also immer ein iphone mit der entsprechenden app mitgeführt. Jetzt wurde mir diese fenix 5 plus (47mm) zum testen zur verfügung gestellt. Mit meinem alten garmin connect konto war die kopplung mit meinem iphone und die einbindung der uhr in wenigen minuten erledigt. Wer neu bei garmin ist, benötigt allerdings die connect app und einen account bei garmin um die uhr vernünftig zu nutzen. Die uhr ist deutlich hochwertiger verarbeitet, als die alten forerunner. Bei der mir zur verfügung stehenden version mit 47 mm ist das display ausreichend groß, hat eine sehr gute auflösung und schaltet sich im gegensatz zur apple watch auch nicht ab. Durch die displaytechnologie sind farben und helligkeit allerdings nicht so kräftig, wie bei einem oled display. Die fenix 5 plus hat kein touch-display und wird komplett über 5 tasten bedient. Am anfang erscheint das einem zwar etwas umständlich, man gewöhnt sich allerdings recht schnell daran.

Tourenaufzeichnungen sind super.

Key Spezifikationen für Garmin fēnix 5 Plus Sport-Smartwatch:

  • ## Bundle inklusive Bluetooth Headset ## Damit Sie mit dem integrierter Musikplayer bis zu 500 Songs genießen können
  • Vorinstallierte, farbige TopoActive Europa Karte für Navigation und Standortverfolgung, integrierter Musikplayer mit 4GB Speicher für bis zu 500 Titel sowie kontaktlose Bezahlfunktion Garmin Pay
  • Multisportfunktionen mit Aktivitätsprofilen für zahlreiche Sportarten (Trailrunning, Schwimmen, Radfahren, Ski, Golf uvm.), Auswertungen und Trainingsstatistiken
  • Connected Features wie Smart Notifications, Wetterinformationen, Upload zu Garmin Connect Online Community, LiveTrack, Individualisierungsmöglichkeiten via Connect IQ, Robustes und schickes Design mit 1, 2 Zoll großem, auch bei Sonneneinstrahlung gut lesbaren Display, sowie Mineralglas und Edelstahl-Lünette und -Gehäuse
  • Lieferumfang: Fenix 5 Plus – 47mm Gehäuse, USB-Lade-/Sync-Kabel, Dokumentation, Bluetooth Headset

Kommentare von Käufern

“Rundum zufrieden
, Sehr guter Hybrid zwischen Smartwatch, Sportuhr und Alltagsuhr
, Puh, was die alles kann!

Die garmin fēnix 5 plus sport-smartwatch kommt mit dem notwendigen usb-ladekabel in einem pappschuber zusammen mit einer kurzanleitung. Die vollständige anleitung findet man im internet. Als erstes sollte man sich garmin express auf den rechner herunterladen und die uhr anschließen, bei der gelegenheit kann sie dann auch gleich vollladen. Das ladekabel hat auf einer seite einen standard usb-stecker, der uhrseitige stecker ist proprietär. Soweit software- und kartenupdates nötig sind, kann man das damit gleich zu beginn erledigen. Während die uhr lädt, kann man sich schon mal die entsprechende app aufs smartphone ziehen, sofern man sie noch nicht hat. Das originale armband aus silikon habe ich gleich gegen edelstahl getauscht; ich finde edelstahl angenehmer zu tragen und auch optisch ansprechender, aber das ist natürlich geschmackssache. Der tausch ist dank des quickfit-systems recht schnell erledigt, nur kürzen lassen musste ich es beim uhrmacher. Aber auch andersfarbige armbänder und lederarmbänder sind für die uhr erhältlich. Aufgrund der preislage dieser uhr empfehle ich auch schutzfolien; diese sind für kleines geld ebenfalls bei amazon zu finden.

2018 zu spotify integration ==>siehe unten =vorab eine info:wenn ihr die version mit 47 mm wählt, bekommt ihr die fenix 5 plus (also ohne “s”). Diese uhr möchte ich hier auch bewerten:ich komme von der fenix 5 (ohne plus) die ich bereits seit einigen wochen getragen habe. Da ich mit der ursprünglichen version schon sehr zufrieden war wollte ich unbedingt die plus haben. Warum genau darauf gehe ich in der bewertung kurz ein. Meine alte fenix 5 bestand aus edelstahl und hatte ein tolles gewicht und eine sehr angenehme haptik. Wo die alte noch komplett in schwarz eingekleidet kam ist meine neue “plus” mit orangem band und silberner lünette. Grund dafür war die wahl der “titan” version. Die “alte” schwarze version gibt es weiterhin. Garmin fēnix 5 Plus Sport-Smartwatch Bewertungen

Sehr schöne sport-smart watchich war kurz davor mir die fenix 5 zu kaufen als ich gesehen habe dass die 5 plus am start ist. Diese hat für mich jetzt genau den perfekten umfang: optimale sportuhr plus nfc plus musikwie immer sehr schnelle und unkomplizierte lieferung auch wenn die produktbilder und beschreibung noch nicht ganz zusammen gepasst haben. Das gehäuse hat sich zur 5 nicht verändert, nur der inhalt :)das die fenix 5 selber schon viele berwertungen bekommen hat, will ich hier auch nicht groß darauf eingehen. Die neuen features funktionieren sehr gut, die uhr macht optisch was her, bisher ist mir noch nichts negatives aufgefallen.

Die uhr ansich ist ein echt super produkt von garmin. Da ich schon immer fan davon bin musste ich die high end uhr probieren. Wirklich gut gelungen ist die navigation mit der sehr gut übersichtlichen karte. Und durch den galileo satelliten auch eine relativ genaue aufzeichnung. (berg wird noch getestet)hatte vorher die fenix 3hr, hier war dies weniger der fall. Echt viele tolle funktionen. Jetzt leider die schlechte nachrichten. Für so einen preis echt eine katastrophe.

Hallo, die technischen daten sind ja überall nachzulesen und daher verzichte ich darauf diese aufzuführen. Ich war 2 jahre lang stolzer und zufriedener besitzer einer fenix 3. Als nun die fenix 5 plus auf den markt kam hab ich mich nach langem zögern für das update entschieden. Gründe hierfür waren für mich dass es oft vorkam dass ich mir eine strecke auf die uhr gezogen habe und wegen der fehlenden karte immer wieder gezwungen war mein handy oder eine karte zur hand zu nehmen wenn ich einen anderen weg einschlagen wollte. Da mir lediglich nur die strecke angezeigt werden konnte. Mit der karte der fenix 5 plus kann mann genau sehen ob und wo man rauskommt und sich wunderbar navigieren lassen. Der zweite wichtige punkt war für mich die möglichkeit musik von der uhr abspielen zu können. Beim joggen war mir mein handy oft ein klotz am bein. Die Übertragung einer mp3 datei geht völlig problemlos.

Die meisten angezeigten daten erscheinen sehr realistisch. Der wecker über vibration ist praktisch und man kann für jeden tag eine andere uhrzeit einstellen. Benachrichtigungen vom handy erscheinen zuverlässig. Insbesondere die musikfunktion über spotify ist toll. Die kopplung mit dem mobilen telefon und kopfhörern klappte problemlos. Einen stern muss ich aber trotzdem abziehen. Die uhr scheint sehr ausdauersport lastig zu sein und dieses auch eher für junge läufer?.Für menschen über 50, die gerade mit dem lauftraining beginnen ist sie etwas demotivierend.

Map and music is a great addition, quality is very good.

The watch works extremely well, good app with a heap of options and data. Only missing part for me was direct integration from the garmin connect app to google fit services. Battery life is amazing compared to other smartwatches, easily makes it up to a few days to a week with normal usage. The onboard maps are a great addition compared to the previous generation and are helpful when out on a hike or generating a route to run/walk.

Ich selbst würde von mir behaupten das ich nur ein hobbysportler bin und durchschnittlich gebaut. Ich fahre hauptsächlich fahrrad und bin viel mit meinen kindern zu fuß, mit dem roller oder inliner unterwegs. Zusätzlich arbeite ich viel an unserem haus und garten. Die fenix 5s plus ist bei allem ein zuverlässiger begleiter uns sieht dabei auch noch gut aus. Nach dem auspacken, erfolgte die inbetriebnahme in wenigen minuten. Dafür muss die garmin connect geladen werden und der rest ist selbsterklärend. Bei mir läuft sie auf einem iphone 6. Wer noch keine garmin account besitzt muss sich einen zulegen. Die app ist übersichtlich gestaltet und man findet sich schnell zurecht. Was mir schon in den ersten stunden aufgefallen ist, ist das die uhr schön leicht ist.

Habe die fenix 5 plus jetzt seit mehreren wochen in gebrauch. Tolle uhr, die technischen details will ich hier nicht aufzählen – da gibt es jede menge informationen im web. Mir persönlich gefällt die musikfunktion sehr gut – endlich muss ich beim laufen mein handy nicht mehr mitnehmen. Optisch und von der verarbeitung ein traum.

Moin moin,ich habe mir die fenix 5 plus gekauft um eine bessere akkulaufzeit zu erhalten, ich hatte vorher die apple watch 2 bis 4. Die apple watch ist keine schlechte uhr und hat mich nach jahren wieder zum sport animiert aber leider trägt gefüllt jeder eine am handgelenk :-)als ich die fenix erhalten habe, habe ich erst einmal den akku geladen (ca. 1,5 stunden), dann ein softwareupdate gemacht (ca. Die bedienung der fenix ist sehr logisch angeordnet und einfach zu verstehen. Die einstellung für anwendung ist nach geschmack anpassbar und änderbar (sehr umfangreich). Ein wenig eingewöhnungszeit durch das nicht vorhandene touchdisplay war bei mir war nötig (3 jahre apple watch) aber mittlerweile finde ich es um einiges besser da ich z. Beim joggen im regen oder mit einer jacke das display nicht mehr speeren muss. Die ablesbarkeit des displays ist sehr gut, ankommende nachrichten werden gut angezeigt können aber nicht beantwortet werden (iphone).

Top funktionen mit super auswertungsmöglichkeiten. Hat alles was eine sportuhr braucht und vor allem die verarbeitung ist klasse. Leider finde ich die auflösung der uhr mangelhaft und für das geld musste ich mich leider gegen die uhr entscheiden. Auf den bildern sieht die auflösung und die farben sehr klar und deutlich aus, jedoch ist die realität eine andere. Die bilder wirken teils unscharf und verpixxelt. Die farben sind nicht klar und die weiß und schwarztöne haben keine strahlkraft. Ich kann die uhr trotzdem besten gewissens empfehlen da die uhr alles hat und jedes sportlerherz höher schlagen lässt. Für mich persönlönlich ist die auflösung jedoch sehr wichtig und von daher der einzige kritik punkt.

Für daily business ist das siliconearmband nichts. Hab ein metallarmband dazu gekauft. Mögliche verbesserung wäre noch ein elektronischer hilferuf für notsituation sowie das z. Ansonsten ist die uhr absolut top.

Ich wollte eine sportuhr, die alle meine sportarten abdeckt. Diese habe ich mit dieser uhr gefunden. Ich habe noch nicht alle funktionen erforscht, jedoch das für mich wichtige schon. Die eingewöhnungsphase mit der steuerung über die 5 knöpfe ist abgeschlossen. Dafür müsste ich mir jedoch die funktionsbeschreibung ausdrucken. Ich würde sie wieder kaufen.

Installation, inbetriebnahme einfach dank connect app. Leider ist nach 5 tagen der pulsmesser in der uhr ausgestiegen, was bei einer 24h messung was die uhr ja macht nicht so gut ist. Nach kostenlosen umtausch und dank dem super garmin support (wirklich . Keinerlei probleme sehr sachlich und hilfsbereit) bekam ich nach 10 tagen eine ersatzuhr. Funktionstest mit den fahrradsensoren top . Selbst den brustgurt von einer bekannten fremdmarke kein problem. Musik hab ich mit deezer gekoppelt und hören tu ich mit jabra bluetooth elite sport. Da ich beruflich keine uhr tragen darf hab ich für die arbeit einen kleinen garmin schrittzähler. Über garmin connect sind beide immer syncron. Beim joggen oder radfahren keine gps ausfälle und unterbrechungen.

Diese uhr ist ein kleiner alleskönner, sie verfügt über unzählige funktionen und ist einfach in der bedienung. Rein optisch ist sie super schick, trägt sich bequem und wirkt sportlich. Durch frei wählbares design des zifferblattes kann man die uhr zudem noch individuell gestalten und anpassen. Daneben können auch die angezeigten infos persönlich eingestellt werden. Das erste einrichten ist einfach und intuitiv, die app ist nicht zwingend notwendig, ermöglicht jedoch die volle funktionalität. Die verbindung mit dem smartphone ist schnell hergestellt und stabil (iphone x), alle benachrichtungen (whatsapp, mails oder apps) werden gut lesbar angezeigt. Jedoch muss die app für eine stabile verbindung auch regelmäßig genutzt werden. Mein mann nutzt die uhr hauptsächlich zum tracken von schritten, beim sport stößt die uhr häufig an ihre grenzen. Schwimmen und radfahren klappen gut, krafttraining ist kompliziert zu erfassen und muss manuell angestoßen werden. Die messung der schritte funktioniert gut und recht genau, hier kann sich die uhr auch mit der konkurrenz messen.

Da ich meine vorherige uhr (vivoactive3) familienintern an unseren sohn abtrete, habe ich mir nun dieses luxusteil und den herzfrequenz-gurt zugelegt. Zuerst habe ich vermisst, dass die fenix keinen touch screen hat (die vivoative schon), aber nach einer kurzen zeit habe ich mich dran gewöhnt. Ich denke, was die uhr alles im detail kann, werde ich erst im laufe der nächsten monate rausfinden, das ist echt der wahnsinn, ladet euch ggfs schon mal die bedienungsanleitung runter, da ist alles sehr detailliert beschrieben. Den ersten lauf zu starten, habe ich jedenfalls gleich hinbekommen, in verbindung mit dem gurt kann man z. Anzeigen, wie hoch die schrittfrequenz ist, welchen fuß man mehr belastet etc (das fand ich interessant, da ich meinen vor jahren gebrochenen fuß tatsächlich weniger belaste als den anderen), wie sehr man wackelt beim laufen, laktatschwelle, trainigszustand. Das navigieren habe ich noch nicht probiert. In der garmin app kann man dann fast alles sehr genau nachvollziehen. Ein paar daten sieht man allerdings nur auf der uhr, nicht in der app, das ist ein bißchen schade. Für sportliche technikfreaks ein “must have”.

Ich hatte vorher die 5s, also das vorgänger model und habe auf die plus gewechselt, weil sie musik, maps und garmin pay bietet. Die 5s war schon eine super sportuhr, die kaum wünsche offen ließ. Die 5s plus ist eigentlich eine “eierlegendewollmilchsau”. Ich werde hier nur auf die neuen funktionen eingehen äusseren veränderungen eingehen. Musik:eins vorweg, man kann nicht von spotify, amazon music oder anderen streamingdiensten musik in deutschland auf die uhr streamen. Das liegt allerdings nicht an garmin, sonderen daran, dass diese dienste keine app für die uhr entwickeln. Ich gebe die hoffnung ja nicht auf. Wer also zu hause eher nur musik streamt, müsste einen workaround machen, um seine playlisten auf die uhr zu bekommen. Und zwar, seine playlisten aufnehmen, damit man sie auch wirklich auf seiner festplatte hat.

Leider musste ich nach einem hautausschlag die uhr wieder zurücksenden – verdacht auf nickelallergie :(.

Ich habe vor 2 jahren mir eine fitbit gekauft. Als einstieg in den fitness getrackten sport. Jedoch “spinnte” die fitbit bei mir und wurde dann nach wechsel der geräte,gegen diese garmin eingetauscht. Die uhr kann die gängigen sportarten tracken. Wasserfest ist diese uhr auch. Schwimmen und tauchen kein problem. Die bahnen werden korrekt gezählt. Garmin connect (zusätzliche app) motiviert durch “challenges” und “abzeichen”. Der/die sportler/in* kann durch verschiedene aktivitäten punkte verdienen und in sportlevel steigen. Die uhr selbst, hat auch einiges zu bieten. Neben dem gps bietet die uhr höhenmesser an. Navigation soll auch funktionieren, habe ich jedoch noch nicht aktiv getestet.

Ich habe sooooo lange mit mir gehadert, ob ich mir die uhr kaufen soll oder nicht. Die schlechten bewertungen haben mich total verunsichert. Nachdem ich mir die uhr live in einem elektronikmarkt (mit dem namen eines planeten) angeschaut und etwas herumgespielt habe, waren alles zweifel verflogen. Also habe ich sie mir kurzerhand gekauft. Ich muss sagen: ich bereue es keine minute. Ich hatte schon einige tracker und smartwatches (diverse fitbits und samsung watches), aber mit keiner war ich so zufrieden, wie mit dieser. Das software-update ist schnell über den pc installiert. Die 5 knöpfe an der uhr sind ganz klein an der uhr beschriftet, sodass ich noch nicht mal eine anleitung gebraucht habe. Der akku hält im normalfall etwa 7 tage bei eingeschalteten benachrichtigungen und gps. Für mich ist das top, das schafft die samsung watch definitiv nicht.

I want to start this review by saying this is my 5th watch. After going through older versions of garmin forerunner and some fitbits, i finally found my match. I am very excited after using this watch for various activities for the past days since i bought it. I would recommend it for the great connectivity features: instant pairing with your strava account, the spotify premium account sync of your playlists directly on your watch, allowing you to leave the phone home and enjoy your music straight from your watch. It’s a great companion for both going to work and exercising.

Using the watch for a while, best pros for me:- battery lasts over a week- you can get along well without touch screen- you can see your stress level- detailed diagnosis of your day and night.

Also, dezent ist sie nicht, die fénix5 plus smartwatch. Sie fällt am handgelenk auf und das darf sie auch, denn bei ihrer leistung braucht sie sich nicht zu verstecken. Bedient wird sie über 5 seitliche knöpfe, ein touch-display hat sie nicht. Da habe ich anfänglich gestutzt, aber mit ein bisschen Übung komme ich prima zurecht. Das display an sich ist sehr gut ablesbar, auch bei direkter sonneneinstrahlung und lässt sich per app natürlich individuell gestalten. Problemlos lassen sich uhrzeit (natürlich), trainingsdaten, puls, stresslevel, schrittzahl, datum und so weiter ablesen. Wecker, timer und stoppuhr sowie pushnachrichten sind kein problem und bis zu 500 mp3 lassen sich auch abspeichern. Natürlich verfügt die uhr über einen activity-tracker und auch die bewältigten distanzen, den kalorienverbrauch und die anzahl der stockwerke, die man gelaufen ist, an. Auch der schlaf kann überwacht werden. Der gps tracker funktioniert einwandfrei und es ist möglich sich routen fürs laufen und radfahren anzeigen oder ansagen zu lassen.