Garmin Camper 770 LMT-D EU Navigationsgerät mit drahtloser Rückfahrkamera BC 30 – 6, Camper 770 LMT-D für Camper ungeeignet!

Arbeitet nicht immer strecken freundlich. Macht so manches mal umwege warnt nicht vor blitzern obwohl eingestellt. Würde ich mir so wahrscheinlich nicht wieder kaufen.

Mein stiefvater freute sich über das gerät, da er schon länger so etwas im auge hatte. Obwohl meine eltern ein recht langes 3,85 t wohnmobil bewegen und alles maße abspeicherten, mussten sie noch nicht von wegen abweichen, die sie sowieso nehmen wollten, also kann die spezielle roufenführung noch nicht bewertet werden. Aufgefallen ist jedoch die schlechte bildqualität und der am und an stottrige bildfruss der rückfahrkamera. Dies führt zu einem manko am gerät an sich: keine weiteren anschlüsse für eine andere rückfahrkamera oder rundumsystem, keine audioanschlüsse. Man kann das gerät per bluetooth mit dem handy verbinden und darüber freisprechen, doch ergibt das keinen zufriedenstellenden gesprächsfluss. Zwar sind die gesprächspartner recht klar zu erkennen, doch ist der lautsprecher einfach zu klein und das mikrofon nimmt nicht alles auf, sobald man nur ein wenig von seiner haltung abweicht. Bei der navigation plappert es häufig, kurve hier, tempolimit da, anstieg dort, leicht nervig. Dazu sah ich letztens eine absurde warnung, die ich nicht identifizieren konnte: ein oranges symbol, darauf ein wohnmobil unter dem sich ein, auf die mitte des fahrzeugboden zeigender kegel abbildete. Etwas mit gefahr der bodenberührung, auf der topfebenen a7 kurz vor hamburg. Das gerät hat einen sehr schönen, großen bildschirm und ein angenehmes geschwindigkeitsgefühl, auch schwuppdizität genannt.

Schnelle lieferung, navi läuft perfekt, update problemlos-sehr gut.

Zou gaarne alle eetgelegenheden en banken kunnen uitschakelen. Ik wil zelf graag bepalen wat ik aan extra info op mijn scherm wil. Je kan bij voorbeeld alleen maar kiezen of ik de af te leggen afstand wil zien of de aankomsttijd en niet beide tegelijk.

Alles hat gepasst – würde ich wieder kaufen. Tolle navigation und bedienung. Gewohnte garmin navigationsbedienung.

Bis jetzt bin ich mit dem gerät sehr zufrieden, der große test kommt bei einer 3wöchigen italienreise, aber ich bin optimistrisch.

Key Spezifikationen für Garmin Camper 770 LMT-D EU Navigationsgerät mit drahtloser Rückfahrkamera BC 30 – 6,95“ (15,4 cm) Touchdisplay:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Navigationsgerät mit 6,95 Zoll (15,4 cm) rahmenlosen, kapazitiven Touchdisplay und drahtloser Rückfahrkamera BC 30
  • Lebenslang kostenlose Verkehrsinfos via Smartphone Link oder DAB+ und lebenslang Kartenupdates, auch via WLAN
  • Garmin Drive Sicherheitspaket (warnt u.a. vor Wildwechsel und Geschwindigkeitsblitzern) mit Limitwarnungen entlang der Route, Parkplatzsuche, LiveTrack und weiteren Echtzeitdienste
  • Sprachsteuerung, Freisprechfunktion, Smart Notifications, POIs mit TripAdvisor und Foursquare, fahrzeugspezifische Routenführung sowie Camping- und Rastplätze von NKC, MHF & ACSI
  • Lieferumfang: Camper 770LMT-D, Drahtlose Rückfahrkamera BC 30, Saugnapfhalterung, KFZ-Anschlusskabel, USB-Kabel, Schnellstartanleitung

Kommentare von Käufern

“Garmin Camper 770 LMT-D für Camper ungeeignet!
, Bild prächtig, Navigation klar, Rückfahrkamera schlecht
, Brauchbar

Ich kann nicht wirklich alle strecken die das navi aussucht nachvollziehen. In rostock einen umweg von mehreren kilometern gefahren wo wir nur einmal links hätten abfahren müssen.Geht gar nichtaußerdem ist in der halterung, in der die kugel steckt gleich etwas abgebrochen. . Für den preis darf das doch wohl nicht seinvielleicht wird mir ein ersatzteil zugeschickt.

Grundsätzlich gute navigation, manchmal denke ich “spinnt” das gerät. Garmin Camper 770 LMT-D EU Navigationsgerät mit drahtloser Rückfahrkamera BC 30 – 6,95“ (15,4 cm) Touchdisplay Einkaufsführer

Zuallererst – wie bei meinen vorrezessenten – sind nach dem kartenupdate die nkc poi ‘s weg. Wieder mal nicht ausgereiftich habe den support kontaktiert und die empfehlung erhalten das kartenupdate nochmal zu machen. Meine befürchtungen, dass danach auch noch die anderen camper poi s verschwunden sein könnten wurden ignoriert. Leider sollte ich recht behalten. Nach dem erneuten kartenupdate sind nun alle poi ‘s weg. Also auch kein acsi und kein mhf mehr. Somit ist das erste kaufentscheidende feature nicht mehr da. Ebenfalls kaufentscheidend war für mich allerdings die tatsache, dass updates auch per wlan (leider nur dhcp – statische ip ist nicht möglich) gemacht werden können. Speziell die “blitzerupdates” welche ja sehr häufig erscheinen könnten so schnell und einfach – auch am cp – erledigt werden.

Genial in den möglichkeiten verschiedenste stellplatzmöglichkeiten zu finden, erspart jegliche vorrausplanung, übersichtlich und perfekt im navigieren. . Einfach unschlagbarnie wieder ohne.

Das ist ein super produkt und ich kann es nur empfehlen.

Es gibt vermutlich bessere geräte. Es dauert sehr lange bis ein weg berechnet ist und wenn man fährt, dann kommt der überhaupt nicht zu potte. Ob das an den langen strecken liegt, vermutlich schon auch. Wenn ich nochmal kaufen müsste würde ich vermutlich ein anderes produkt auswählen.

Habe das gerät noch nicht so lange, aber nach updates funktionierte noch alles und war auch noch alles da. Auch die navigation mit fahrzeugmaßen war bisher kein problem. Ob sich dies bestätigt auch auf längeren strecken wird sich diesen sommer noch zeigen. . Und ich werde weiter berichten. Etwas hat mich jedoch etwas gestört, was navigon hatte. Es könnte angezeigt werden wo eine maut fällig wird.Es könnte genauer angezeigt werden wann und wo.

Insgesamt gut, gleich zu beginn eine unterführung nicht angezeigt, plant manchmal umwege, das gleichzeitige anzeigen von restkilometern und ankunftszeit ist nicht möglich.

Das handling ist so eine sache,manche funktionen sind etwas dürftig die menü führung ist nicht gerade anwender freundlich,aber alles in einem sonst ein recht gutes navi.

War auf unserer 3-wöchigen englandtour eine echte hilfe und ein zuverlässiger begleiter, perfektes navigationsgerät für gespannfahrer, wir werden die rückfahrkamera noch nachrüsten.

Wir sind sehr zufrieden mit dem navi. Es hat uns prima geleitet – braucht allerdings bei umleitungen etwas um sich neu zu berechnen. Zeigt alle stellplätze im umkreis an.

Mein erfahrungen nach 1/2 jahr intensiver nutzung. Positive:größe und bedienung. Negative:nutzt nicht wirklich die fahrzeugdaten. Es macht riesige umwege als hätte man einen 40ig tonner. Rechenleistung ist echt bescheiden. Es dauert lange bis es ein ziel berechnet hat. Biegt man mal falsch ab dauert die neuberechnung viel zu lange. Trotz ausgeschalteter lkw bzw. Camper funktion ist die streckenführung schlecht.

Navi macht generell was es soll. Bildschirmauflösung geht heutzutage schon wesentlich besser. Anzeige sehr grob und undetailliert. Anordnung der infos auf dem bildschirm nicht ganz optimal. Rechengeschwindigkeit mäßig. Hauptsächlich genutzt im wohnmobil. Ärgerlich, wenn man sich an der österreichischen grenze bewegt und das navi einen partout über Österreich (kostenpflichtige gobox) zum ziel führen will, obwohl man das vorher in den einstellungen ausgeschlossen hat.

Ich habe das navi sofort für unsere urlaubsfahrt ausprobiert. Maße fürs wohnmobil eingestellt, und los gings. Ich bin bis jetzt gute 800km ohne irgend welche probleme gefahren. Super sind die einstellbaren sonderziele. Also bis jetzt ein super teil.