Bosch Nyon inkl, Geiles Teil

Meine ausgangssituation: ich habe im märz ’17 ein nagelneues riese & müller roadster touring hs (s-pedelec) gekauft, leider nur mit bosch intuvia. Hinterher wollte ich doch aufrüsten auf nyon. Kombinierte lösungen, also motor-/fahrmanagement, unterstützungsstufenwechsel, tacho, etc. Mit gleichzeitiger navigation und anderen diensten gibt es ja nicht so viel (das cobi wollte ich nicht), deshalb ist das nyon schon an sich eine echte alternative für ambitionierte radfahrer, die öfter auch mal navigieren wollen. Also umrüstsatz gekauft (8 gbyte variante für 379 eur, nicht hier). Dadurch, das mein rad und die software nagelneu sind, brauchte ich kein update, auch beim nyon nicht, da es bereits mit dem sw stand vom 03. Geupdatet war, plug-and-play. Der umbau ist kinderleicht:1. ) der halter an sich vom intuvia 2016/2017 kann weiterverwendet werden (genial gemacht, so muss man nicht das motorkabel tauschen, es ist beim umrüstsatz zwar dabei aber das wäre nicht so einfach da dieses kabel im rahmen verschwindet bei mir)3. ) halter vom lenker abschrauben (3er imbus)4. ) fernbedieneinheit ebenfalls mit 3er imbus lösen5. ) motorkabel bleibt am halter dran, die fernbedieneinheit muss ausgetauscht werden, da ein zusätzlicher joystick vorhanden ist, hierzu 4 schrauben an der unterseite des halters lösen (über kleine platte mit feinmechaniker kreuzschlitz), alt runter, neue platte drauf. =>vorsicht beim anziehen der schräubchen, sie sind sehr filigrane schrauben (kleine dichtung auch nicht verkanten).

Super zusatz zum ebike – im verhältnis beste navigation und fitness-modusumbau geht super einfach und schnell. Vorteile:navigation (tolle bedienung, sehr gute führung via gps, errechnet routen zur fahrt falls nötig neu)sportmodus ( ebike als fitnessgerät)puls modus (wer ein pulsband hat kann es verbinden. Super zusatz)historie & auswertung top gelungensynchronisation mit dem internet verlauft super schnell und ohne probleme. Negativ:display könnte etwas feiner sein (dafür ist es bei sonnenlicht immer gut ablesbar)keine komoot integration (man kann aber gps dateien in komoot erstellen und in das bosch system hochladen).

Wie immer als erstes: sehr schnelle lieferung, danke amazon. Zum nyon: habe es jetzt seit 2 tagen im einsatz und bin komplett begeistert, die montage war ein kinderspiel, selbst für nicht techniker wie mich,es waren exakt 10 schrauben die ich lösen und nachher wieder anziehen mußte, ich behaupte: das schafft jeder (vorher hatte ich das intuvia an meinem ktm). Installation über pc und handy war ebenfalls absolut einfach (account,karten,update). Zur funktionalität kann ich jetzt nach ca. 140 gefahrenen km nur sagen: das gerät ist spitze, hatte beim navi bis her 0 verbindungsabbrüche(tunnel mal ausgenommen) genaue gps daten bei der routenführung, die neuberechnung wenn man die geplante route mal verlassen hat dauert ein paar sekunden, ist aber noch im rahmen, die routenübertragung vom pc zum nyon funktioniert bestens (wlan) , die fitnessdaten sind klasse und können im menue auf die eigenen bedürfnisse eingestellt werden ebenso wie alle anderen funktionen. Das bosch informationen sammelt stört mich persönlich nicht, weil ich zum registrieren nur eine e- mail adresse und einen namen angeben mußte, und ob bosch jetzt weiß wann ich wohin fahre ist mir ehrlich gesagt egal (von jedem der sein handy mit sich trägt können mehr daten gelesen werden ;-)) )von mir gibts auf jeden fall eine absolute kaufempfehlung.

Hab mir das nyon an meinem bike beim händler wo ich es gekauft hab nachrüsten lassen. Ich wollte eine navigation haben bzw. Eine karte um mich zu orientieren wenn ich wege erkunde. Diese werden dann gleichzeitig auch gespeichert und lassen sich in andere portale übertragen oder auch wieder nachfahren. Die navigation über das nyon geht mittlerweile flüssig und schnell. Es sind viele sonderziele hinterlegt (poi) und man kann selbst orte speichern als eigene poi. Die anzeigen des nyon sind schön aufgeteilt und können auch individuell gestaltet werden. Die fitnessfunktionen sich übersichtlich und klar verständlich. Die individuellen fahrmodis machen spaß beim rumprobieren und einsetzen. Die topologie reichweite ist auch sehr nützlich.

000km fahre ich mit dem nyon, meine frau auch. Zwei 7-tägige transalps, zwei 2-tägige touren und gut 20 tagestouren damit gefahren. Meistens (in unbekanntem terrain) läuft mein komoot-handy mit lenkerhalterung parallel noch mit, das wird auch so bleiben. Das handy als navi wäre klasse, ist aber in praller sonne zu schlecht abzulesen und ein paar motordaten fehlen ihm auch (kadenz, aktuelle trittleistung, motormodus, tatsächlicher kalorienverbrauch. ) , deshalb brauchte es das nyon. Vorab: auf künftige lösungen wie z. Yamaha 2019 bin ich sehr gespannt, die das handy als navi weggepackt nutzen und per bluetooth navi-anweisungen übertragen. Somit lange betriebsdauer des handys. Als bike-computer ist das nyon super, und auch dass die bildschirme frei konfiguriert werden können, finde ich erstklassig. In der ganze zeit hatte ich nur drei abstürze, zwei mal startete es selbst wieder, ein mal musste ich den vierknopf-reset machen. Nur ein mal gingen mir die daten der gemachten tour teilweise verloren, sonst nie. Ein nachteil von nyon sei hier gleich ganz klar erwähnt:es gibt keine sprachführung, auch nicht per bluetooth. Nicht einmal einen piepton wie die garmins kann das gerät abgeben. Wie oft habe ich deswegen schon die kreuzung oder den abzweigende weg verpasst+ als navi ist es interessant, beide geräte (komoot-handy) parallel zu beobachten. Auf direkt am gerät eingegebenen und selbst berechneten touren klappt das ganz gut. Auf vorab geplanten touren in komoot, die dann in nyon importiert werden, ist das häufiger problematisch, da das kartenmaterial nicht identisch ist. Komoot aktualisiert wöchentlich neu gerenderte karten, nyon so etwa jedes jahr. – was beide systeme nicht mögen, ist von der geplanten tour abzuweichen, was wir sehr oft tun, z.

Ich habe das nyon seit 3 wochen und bin absolut begeistert. Die navigation funktioniert einwandfrei. Von mir eine absolute empfehlung.

Key Spezifikationen für Bosch Nyon inkl. Halter Nachrüst-kit, schwarz, One Size:

  • RIDE: Uhrzeit, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Distanz, Akku-Ladezustand und vieles mehr: Mit Nyon haben Sie beim eBiken alle relevanten Infos jederzeit im Blick – aktuell und übersichtlich.
  • 4 EINSTELLUNGEN: Lieber sportlich oder entspannt fahren? Mit Nyon passen Sie die Motorunterstützung Ihres eBikes individuell an Ihren Fahrstil an – wählen Sie einfach Turbo, Sport, Tour oder Eco.
  • NAVIGATION: Möchten Sie möglichst schnell, energiesparend oder auf einer speziellen Route fürs Mountainbike Ihr Ziel erreichen? Nyon kennt die Radwege und weist Ihnen via GPS zuverlässig den Weg.
  • Auf Basis von Trittfrequenz und Pedalkraft werden Fahrleistung und aktueller Kalorienverbrauch errechnet und Ihr individuelles Trainingslevel bestimmt.
  • Via Bluetooth informiert Sie Nyon über SMS auf Ihrem Smartphone – dieses bleibt gut geschützt in der Hosentasche oder im Bike-Rucksack.

Kommentare von Käufern

“Top Fahrradnavi mit sehr guten Zusatzfunktionen
, Erwartung übertroffen
, Sehr empfehlendswert

An meinem tourer hatte ich bereits das nyon. Weil mich die ständigen abbrüche bei komoot störten habe ich mit ein 2. Set gekauft, allerdings nicht hier sondern beim fachhandel online deutlich günstiger. Alle kabel und halter sind dabei gewesen. Vorhin montiert, geupdatet und alles läuft. Die daten des rades sind anscheinend im motor gespeichert weil diese ohne mein zutun vorhanden sind. Hätte ich mich besser eingelesen dann hätte der halter mit fernbedienung plus motorkabel gereicht da das nyon an mehreren rädern verwendbar ist. Leider wird im portal anscheinend nicht unterschieden mit welchem rad welche strecken gemacht wurden.

Dieses teil ist wirklich einzigartig. Ob dashboard, aktivitäten, navi und personell trainer ist dies unschlagbar. Für den angemessen preis ein absoluter hingucker. Bosch Nyon inkl. Halter Nachrüst-kit, schwarz, One Size Einkaufsführer

Im letzten jahr haben wir ein “ghost andasol 9 lady trekking ebike 2015” für meine frau gekauft. Leider war das nicht mit bosch nyon lieferbar, aber ich hatte da schon die hoffnung, das es irgendwie nachzurüsten geht. Mit diesem nachrüst-kit ist das auch problemlos möglich. In der rezension “absolut überragend in sachen fahrrad computer” von “der löwe” ist diese umrüstung auch perfekt beschrieben. Vor allem der hinweis nicht die komplette halterung, sondern nur die fernbedienungseinheit zu tauschen hat mir einiges an arbeit gespart (wird von bosch in der montageanleitung nämlich anders beschrieben). 20 min alles erledigt und meine frau kann jetzt auch die ganzen tollen funktionen nutzen. Das alte intuvia-display passt auch noch auf die halterung und lässt sich auch weiter bedienen. Bosch hat ja mit der einführung des nyon so einiges falsch gemacht, zum einen war es viel zu teuer und zum anderen war die nutzung auch erheblich eingeschränkt (z. Das hat sich mittlerweile erfreulich gebessert. Bei dem hier angebotenen nyon mit 8 gb speicher sind die kompletten karten als kostenfreier download verfügbar (ganz deutschland belegt so knapp 2 gb). Der preis ist inzwischen auch auf ein vertretbares niveau gefallen (wir haben dieses set nach etwas googeln im onlinefachhandel für 355 eur bestellt / lieferung innerhalb von 3 tagen). Die bedienung des nyon ist im ersten moment zwar etwas gewöhnungsbedürftig, man gewöhnt sich aber sehr schnell an diesen kleinen joystick und da die menüs auf dieses konzept abgestimmt sind ist es letzten endes deutlich besser, als z.

Das gerät ist wie bei amazon gewohnt pünktlich geliefert worden. Das montieren auf dem e-bike hat gut geklappt. Auch das downloaden des kartenmaterial hat super funktioniert. Somit konnte ich meine erste probefahrt mit dem neue nyon noch am gleichen tag starten. Die bilder sind klar ohne jegliche blendung. Die informationen auf dem display sind gut zu erkennen. Was mir persönlich fehlt sind die straßennamen die momentan befahren werden und besonders in die straßen in denen abgebogen werden soll. Dies ist sicherlich noch zu verbessern. Leider habe ich ein smartphon,(windows10) welches weder android noch apple apps downloaden kann.

Hallo,es gibt bereits einige gute rezensionen. Ich erstelle daher eher eine zusammenfassung:installation (ca. 4 jahre altes e-bike) – dauer ca. 30 minuten, da fummelig, winzige schrauben sind zu lösen:* halterung austauschen und motorkabel “umschrauben” oder bedienfeld austauschen. * ein update von irgendeiner software der bestehenden teile war nicht nötig. (hinweis: softwareupdates von motor/akku/standard-bedienfeld sind nur über den fachhandel möglich. )softwareeinrichtung (20-60 minuten, je nach kartenumfang):* wlan verbindung einrichten. * navi-karten downloaden – welche man will. * bei bosch anmelden, persönliche daten eingeben (muss man nicht, aber sonst nervt das navi mit einem hinweis auf der “fitness-ansicht”. Bewertung:navi: (erwartungen bei deutschem kartenmaterial bei weitem übertroffen, viel besser, als google maps für fahrräder. )++ die gewählten strecken (modus: schnell) sind im wesentlichen asphaltierte feldwege, radwege oder wenig befahrene straßen. Bei modus schön sind auch viele “graswege” oder “schotterwege” dabei. Es gibt sonst noch mtb – nutze ich aber nicht. Ich habe in meinem heimatsbereich einige neue gute strecken entdeckt, super+ die visuelle streckenführung funktioniert prima, sagen tut sie aber nichts (keine audio hinweise).

Kann mir ein fahren ohne nyon nicht mehr vorstellen. Das navi findet mtb-wege, die ich noch nicht einmal gesehen habe.

Kann mich dem hier nur anschließen. Habe das nyon jetzt seit 3 wochen und bin schon ca 100 km mtb gefahren. Für einen preis von 550 € hätte ich es mir wahrscheinlich nicht gegönnt. Aber da ist ja jetzt für 350 überall zu haben ist habe ich den versuch gewagt. Ich bin nicht enttäuscht worden. Nach langer zeit der entwicklung haben sie das teil jetzt wirklich soweit upgedatet dass es brauchbar ist. Ich habe es auf mein haibike von 2016 montiert und hatte keine probleme. Habe mir das teil hauptsächlich wegen dem navi gekauft, da ich mich als neu zugezogener nicht so gut auskenne. Ich nutze den routenplaner komoot, suche mir da trails und routen in der gegend aus und lade die datei auf das nyon. Die navigation funktioniert dann zwar oft nicht mit wegweisern bzw abbiegehinweise sondern nur als markierter weg auf der karte.

Super gutes teil,wenn es auch etwas teuer is aber es lohnt sich alle mal zu kaufen. Hatte es in 7 minuten dran montiert.

Für meine strecken reicht es. Auch das importieren aus anderen programmen funktioniert im grunde ganz gut. Fazit: nicht der burner und viel potenzial zum verbessern, aber es reicht.

Heute bereits erhslten obwohl es erdt in 2 tagen kommen sollte. Direkt montiert eingerichtet und los ging es mit dem mtb. Mega cool und in kombination mit nem e bike mit bosch motor spitze. Montage wsr nen wenig knifflig da von purion auf nyon die kabel im rahmen getauscht werden mussten. Einfsch stecksysrem und mit dem richtigen werkzeug problemlos machbar.